Mittwoch, 4. August 2010 08:13 Uhr

Sandra Bullock und Kristen Stewart bestbezahlte Schauspielerinnen 2010

Los Angeles. Sandra Bullock ist der höchstbezahlte weibliche Hollywood-Star. Und das obwohl sie üpber 40 ist und die Rollen in diesem Alter in Hoillywood durchaus dünn gesät sind. Jedenfalls wenn es nach der aktuellen Forbes-‚List Of Highest Paid Actresses‘ geht. Zwischen Juni 2009 und Juni 2010 verdiente Bullock 56 Millionen Dollar. Das Einkommen wurde durch die Einnahmen aus Filmen, Werbung, Mode und Parfüms durch die  Befragung von Produzenten, Agenten und Anwälten ermittelt.

Auf Platz zwei folgten Reese Witherspoon und Cameron Diaz mit jeweils 32 Millionen Dollar Gewinn. Hollywood-Beauty Jennifer Aniston landete mit 27 Millionen auf Rang vier und Sarah Jessica Parker kam auf Platz Fünf mit 25 Millionen Dollar in einem Jahr.
Es folgten Julia Roberts und Angelina Jolie mit je 20 Millionen Dollar sowie auf Platz 7 Drew Barrymore mit 15 Millionen Dollar. Meryl Streep sackte immerhin noch 13 Millionen Dollar ein, und ‚Twilight‘-Star Kristen Stewart landete mit 12 Millionen Dollar auf Rang 10 der insgesamt 100 Plätze umfassenden Liste.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren