Donnerstag, 26. August 2010 13:25 Uhr

Sandra Maischberger und Kurt Krömer moderieren Deutschen Fernsehpreis

Köln. Sandra Maischberger und Kurt Krömer werden des Deutschen Fernsehpreis 2010 moderieren, der am 9. Oktober 2010 im Kölner Coloneum verliehen wird. Die ARD strahlt die 12. Ausgabe der Preisverleihung einen Tag später, am 10. Oktober 2010, ab 21.45 Uhr aus.

Für Sandra Maischberger (u.a. „Menschen bei Maischberger“) ist die zweite Moderation des Preises. Bereits 2002 führte sie gemeinsam mit Dirk Bach durch die Gala. Die gebürtige Münchnerin wurde 2000 für ihre Moderation von „Maischberger“ (n-tv) in der Kategorie „Beste Moderation Information“ ausgezeichnet. Zudem war Sandra Maischberger von 2001 bis 2006 Mitglied der Jury des Deutschen Fernsehpreis.

Auch Kurt Krömer („Krömer – Die internationale Show“), ist ebenfalls Preisträger des Deutschen Fernsehpreises. Der 35-jährige
Berliner erhielt 2006 die Auszeichnung für seine Sendung „Bei Krömers“ (NDR/ARD) in der Kategorie „Beste Comedy“.

Foto: WDR/Markus Tedeskino

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren