Sarah Engels legt sich mit Oliver Pocher an

Sarah Engels legt sich mit Oliver Pocher an
Sarah Engels legt sich mit Oliver Pocher an

IMAGO / Horst Galuschka

08.06.2021 09:54 Uhr

Sängerin und Selbstdarstellerin Sarah Engels hat sich Ärger mit Oliver Pocher eingehandelt.

Die ehemalige ‚DSDS‘-Kandidatin gab vor kurzem ihre zweite Schwangerschaft bekannt. Vater des Kindes ist ihr frisch gebackener Ehemann Julian. Dass sie den Familienzuwachs groß für ihre Fans ankündigt stieß jedoch manchem sauer auf – unter anderen dem Comedian Oliver Pocher.

Kritik von Oliver Pocher

Der kritisierte die 28-Jährige in seiner ‚Bildschirmkontrolle‘. ‚Bunte‘ zitiert den 43-Jährigen: „Mein Tipp: Bitte, Sarah, ein bisschen weniger vermarkten. Ein bisschen Privatsphäre für die Kinder! Du hast das doch nicht nötig. Versuch es ein bisschen besser zu machen, jetzt wo du wieder Sarah Engels bist.“ Diese Kritik wollte die Sängerin nicht auf sich sitzen lassen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Oliver Pocher (@oliverpocher)

Sarah Engels schlägt zurück

Sarah Engels konterte via Instagram: „Von wie viel Neid und Missgunst kann ein Mensch eigentlich geprägt sein? Ich frage mich – auf der einen Seite wollen wir Hass und Mobbing stoppen, zeigen Initiative gegen Diskriminierung und appellieren, wie wichtig es ist, Haltung zu zeigen und sich aktiv gegen Cybermobbing zu positionieren. Aber wieso zur Hölle gibt man dann genau solchen Menschen den Platz und Freiraum für all das, gegen das wir seit Jahren ankämpfen?“

Ob Pocher sich auf eine Internet-Diskussion einlässt, bleibt abzuwarten. (Bang)