Freitag, 25. Dezember 2009 16:15 Uhr

Sarah Jessica Parker feiert mit nacktem Weihnachtsbaum

Hollywoodstar Sarah Jessica Parker hält noch immer an einer besonderen Weihnachts-Tradition fest, die sie an ihre Kinder aus ihrer eigenen Kindheit weitergibt – der „nackte Baum“. Die Schauspielerin erinnert damit daran, dass der Weihnachtsbaum schmucklos zu Beginn der Feiertage aufgestellt wurde und dann am Weihnachtsmorgen auf wundersame Weise zum Leben erweckt wurde.

 
Sie erklärt dem ‚US-Magazin‘: „Als ich aufwuchs, hatten wir einen nackten Baum zu Weihnachten, das heißt, er war schmucklos. An Heiligabend sind diejenigen von uns, die noch an den Weihnachtsmann geglaubt haben, dann zu Bett gehen und am nächsten Morgen war der Baum geschmückt. Uns hat man immer erzählt, Santa hätte unsere Geschenke verpackt und unserem Baum dekoriert – und wir haben es geglaubt.“
Die 44-jährige Schauspielerin freut sich auf die ersten Weihnachten zu Hause mit ihrem neuen Zwillinge. Am Neujahrstag geht sie dann – gemäß einer weiteren Familientradition – ins Kino.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren