Dienstag, 26. Februar 2019 14:01 Uhr

Sarah Lombardi: „Pietro brauchte eine Frau, die die Führung übernimmt“

Sarah Lombardi ist seit wenigen Wochen offiziell von Pietro geschieden, dennoch verstehen sie sich gut und kaum jemand kennt den Sänger besser als sie. Deswegen weiß sie auch, was für eine Frau am aller besten zu ihrem Ex passt.

Sarah Lombardi: „Pietro brauchte eine Frau, die die Führung übernimmt“

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Gegenüber RTL sagt sie: „Ich kenne Pietro besser, als meine linke Westentasche. Ich würde es mir für Pietro wünschen und ich gönne es ihm auch, dass er nochmal die Liebe findet und eine Frau an seiner Seite hat, die zu ihm passt.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@_pietrolombardi_) am Feb 22, 2019 um 10:11 PST

Sarah weiß genau, was für eine Frau Pietro braucht, schließlich kennt sie alle seine Macken: „Aber ich wünsche mir das schon für ihn, dass er eine Frau findet, die ihn an die Hand nimmt und die Pietro führt. Ich denke Pietro ist jemand, der das braucht. Er braucht eine Frau, die ihn daran erinnert, wo sein Portemonnaie liegt und wo hat er die Brille liegen lassen. Also er braucht eine Frau, die die Führung übernimmt.“

Pietro hängt lieber mit Kumpels rum

Das Problem ist aktuell nur, dass Pietro sein Single-Leben genießt, viel Zeit mit seinen Kumpels verbringt, genau das kam in den letzten Jahren zu kurz.

Quelle: instagram.com

Sarah erklärt: „Er ist mit seinen Kumpels unterwegs, Party hier und Party da. Eine Frau in meinem Alter wünscht sich einen Mann, der auch mal zu Hause bleibt und kein Bock mehr auf Party hat. Der lieber eine Familie möchte, Zuhause sitzen und Kakao trinken will.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren