Sarina Nowak: Monströser Hintern auf Instagram – war da Photoshop am Werk?

Sarina Nowak: Monströser Hintern auf Instagram - war da Photoshop am Werk?

Foto: imago images / Future Image

21.02.2021 21:20 Uhr

Huch, was ist denn da bei Curvy Model Sarina Nowak schief gegangen? Hat die hübsche Blondine etwa ein wenig nachhelfen lassen an ihrem Po oder eher ein bisschen zu viel Photoshop verwendet?

Kim Kardashian, bist du es? Sarina Nowak ist zwar bekannt dafür, sich gerne sexy und freizügig auf Instagram zu präsentieren. Doch mit ihrem aktuellsten Foto erregt sie nicht nur positive Aufmerksamkeit.

Die 27-Jährige postete an diesem Wochenende ein Foto von sich in dem sozialen Netzwerk, das sie von hinten in einer sehr eng anliegenden Jeans und einer weißen Spitzenkorsage zeigt. Die ehemalige „GNTM“-Kandidatin lächelt dabei strahlend über ihre Schulter in die Kamera.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sarina Nowak (@sarinanowak)

„Das sieht nicht mehr schön aus“

Die doch recht seltsam anmutenden Proportionen lassen allerdings jede Menge Stimmen zum Thema Photoshop laut werden und die negativen Kommentare häufen sich. So schreibt zum Beispiel jemand: „Wunderschöne Frau, nur der Körper ist total unförmig auf diesem Foto“ oder auch „Neee, langsam sieht es nicht mehr schön aus“.

Eine andere Followerin schreibt: „Komisch das eine Bein ist so schmal und das andere nicht. Der Rücken hat eine Brust bekommen….aber egal es ist wirklich eine wunderschöne Frau und hat diese Bearbeitung gar nicht nötig“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sarina Nowak (@sarinanowak)

Auch sie selbst kommentiert

Sarina äußerte sich dann auch selbst zu den kritischen Aussagen von einigen. „Was habt ihr denn eigentlich alle? Das mit dem Bein sieht vllt. so aus weil ich so pose. Und das Korsett drückt meine Haut halt hoch. Man kann echt posten was man will. Irgendjemand hat immer was zum meckern“.

Natürlich erhält die junge Frau auch viel Zuspruch von ihren Fans. Da heißt es unter anderem: „Du bist wunderschön so wie du bist! Hör nicht auf die anderen!“ Jemand anders schrieb: „Ich finde deine Rundungen mega schön. Jeder der hier was zu motzen hat sollte sich selbst ansehen“.

Sie wollte nicht mehr verzichten

Und eine andere Followerin kommentierte: „Eine Frau, die sich eben genau wegen dem ganzen Abgemagere geändert hat und jetzt seit langem das macht, was ihr gut tut und dabei wunderschön und weiblich aussieht, hat es mit Sicherheit nicht nötig, ihr Bein schmal zu photoshopen oder sonstiges“.

Nach ihrer Teilnahme in Heidi Klums Modelshow, in der die junge Blondine noch sehr schlank war, entschloss sie sich auf dauerhafte Körper-Disziplin zu verzichten und einfach das zu essen, worauf sie Lust hat. Inzwischen hat Nowak weit über 500.000 Abonnenten und ihre Fans feiern sie für ihre Kurven.