Donnerstag, 1. März 2018 19:25 Uhr

Schafft’s Model Josephine Skriver in einen Superhelden-Film?

Victoria’s-Secret-Model Josephine Skriver träumt davon, ein Superheld zu sein. Die Dänin gibt zu, dass sie nicht zweimal überlegen würde, wenn die Filmproduzenten bei ihr anklopfen und sie bitten würden, in die Rolle einer Comicfigur zu schlüpfen.

Schafft's Model Josephine Skriver in einen Superhelden-Film

Foto: IZZY/WENN.com

Selbst dem Laufsteg würde die 24-Jährige jederzeit Lebewohl sagen, wenn sie dafür in einem Superhelden-Film zu sehen sein könnte. „Wenn Marvel oder DC je bei mir anrufen und fragen würden, ob ich ein Superheld sein wollen würde, würde ich augenblicklich Ja sagen! Das war schon immer ein Traum von mir“, gesteht das Model im Gespräch mit dem ‚#legend‘-Magazin.

Immerhin ist Josephine bereits ein Engel – seit 2013 war sie in jeder Victoria’s Secret-Show zu sehen und 2016 durfte sie sich über ein Upgrade freuen, da ihr die begehrten Engelsflügel überreicht wurden.

„Ich will anderen helfen“

„Als Engel wirst du auf die Weltkarte gesetzt. Du hast die allergrößte Plattform – und es liegt wirklich am jeweiligen Model, was man mit der Plattform macht“, verrät die Amerikanerin. Ihre eigene Mission schildert sie folgendermaßen: „Ich will anderen helfen und sie inspirieren und ein Licht auf Probleme werfen, die mir am Herzen liegen. Darum geht es, wenn man Victoria’s Secret-Engel ist. Es geht darum, eine starke Frau zu sein und die nächste Generation an starken Frauen zu inspirieren.“

Auch über ihre Beauty-Tipps spricht die Schönheit: „Der ganz einfache Trick ist: Trink tonnenweise Wasser – nichts bewirkt so große Wunder wie Wasser!“ Außerdem rät sie: „Wasche dein Kissen oft, damit du nicht auf Bakterien schläfst. Und wasche auch deine Make-up-Pinsel. Halte dein Leben einfach sauber! Das hilft der Haut sehr.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren