Donnerstag, 25. November 2010 09:35 Uhr

Scheidung: Eva Longoria verbringt Thanksgiving zu Hause

Los Angeles. Eva Longoria Parker (35) verbringt Thanksgiving offenbar bei ihrer Familie. Letzte Woche reichte die TV-Beauty (‚Desperate Housewives‘) die Scheidung von ihrem Basketball spielenden Ehemann Tony Parker (28) ein, nun will sie anscheinend ein wenig heimische Liebe und Wärme spüren.
„Eva wird es an Thanksgiving gut gehen, sie wird bei ihrer Familie und ihren Freunden sein“, erklärte ein Freund der Aktrice gegenüber ‚RadarOnline‘, „es geht ihr den Umständen entsprechend gut.“

Angeblich soll Tony Parker über ein Jahr lang mit einer gemeinsamen Freundin heiße Text-Nachrichten ausgetauscht haben. Der Sportler gab bekannt, schon gewusst zu haben, dass seine Noch-Ehefrau die Scheidung einreichen möchte, da sie das bereits unter vier Augen besprochen hatten. Dennoch, behauptete der Insider, sei Parker geschockt über Longorias Timing gewesen.

„Er wusste nicht, was sie vorhat, bis es soweit war, und erfuhr es von seinen Anwälten“, enthüllte der Eingeweihte.

Langsam aber sicher soll die Stimmung zwischen den Ex-Lovern abkühlen. Ob es zu einem erbitterten Scheidungskrieg kommt? „Öffentlich sagen beide, es sei eine freundliche Scheidung, aber es nimmt immer unfreundlichere Züge an“, mahnte der Insider.
Vielleicht schöpft Eva Longoria an Thanksgiving bei ihrer Familie genug Kraft, um erhobenen Hauptes aus ihrer Ehe zu gehen. (Cover)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren