Mittwoch, 14. Februar 2018 13:09 Uhr

Scherzkeks Margot Robbie würde gerne Nicole Kidman spielen

Margot Robbie hätte nicht erwartet, dass sie es genießen würde, Queen Elizabeth I. darzustellen. Die 27-Jährige wird die Monarchin im noch in diesem Jahr erscheinenden Film ‚Mary Queen of Scots‘ spielen.

Scherzkeks Margot Robbie würde gerne Nicole Kidman spielen

Foto: Nissan/Supplied by WENN

Nun verrät sie, dass sie die Rolle zuerst gar nicht annehmen wollte. In einem Livevideo auf Facebook, an dem sie als Botschafterin für ‚Nissan‘ teilnahm, erklärt sie: „Es gibt ein paar Rollen, die ich gerne spielen will, Personen zu spielen. Kürzlich spielte ich Queen Elizabeth I. Und ich hätte nie gedacht, dass ich sie spielen wollen würde, aber am Ende habe ich es wirklich genossen.“

Eine weibliche australische Ikone

Die Schauspielerin, die kürzlich als Harley Quinn in ‚Suicide Squad‘ und als Tonya Harding im für den Oscar nominierten Film ‚I, Tonya‘ zu sehen war, würde außerdem gerne eine noch eine andere Rolle übernehmen. Sie sagt: „Ich würde gerne eine weibliche australische Ikone spielen. Ich bin nur nicht ganz sicher, wer das sein soll? Vielleicht Nicole Kidman, falls Nicole den Job nicht krieg, ich nehme ihn!“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren