Donnerstag, 17. Januar 2019 12:37 Uhr

Scherzkeks Victoria Beckham: „Ich bin Mutter, Designerin, Ikone“

Victoria Beckham bekommt ihre eigene Comedy-Serie. Die 44-jährige Modedesignerin, die mit ihrem Mann David die Kinder Brooklyn (19), Romeo (16), Cruz (13) und Harper (7) großzieht, hat für ihre YouTube-Show ‚In The Chair with Victoria Beckham‘ einen Drehbuchautoren angeheuert und am Mittwoch (16. Januar) mit den Dreharbeiten begonnen.

Scherzkeks Victoria Beckham: "Ich bin Mutter, Designerin, Ikone“

Hier kommt Victoria Beckham mit ihrem Gottergatten gerade vom Lachen aus’m Keller.
Foto: WENN.com

In der Show ist Beckham mit zwei ihrer Freunde zu sehen, der Visagistin Wendy Rowe und dem Haar-Stylisten Ken Paves, die witzigerweise absolut unbeeindruckt von ihren Ideen und Ansichten sind, beispielsweise davon, dass sie mit ihren „tiefen und mehrschichtigen intellektuellen Kritiken“ an die Fans appelliert. Der Tageszeitung ‚The Sun‘ zufolge macht sich Victoria in einer Szene über ihr „berühmtes diskretes Eheversprechen“ mit David lustig, während sie in einer anderen die Idee zur Debatte stellt, eine Show auf die Beine zu stellen, in der die Oscars innerhalb von „drei- bis sechsstündigen Folgen“ rezensiert werden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Victoria Beckham (@victoriabeckham) am Jan 16, 2019 um 7:19 PST

„Ich bin eine Ehefrau, Mutter, Ikone“

Das frühere Spice Girl witzelt auch darüber, nicht auf der Nominiertenliste als ‚Beste Schauspielerin‘ aufzutauchen und sagt: „Ich nehme an, sie können nur Leute berücksichtigen, die im vergangenen Jahr in Kinofilmen aufgetaucht sind. Ansonsten bin ich mir sicher, dass ich darauf stehen würde. Gibt es nicht eine Kategorie, so eine Art Lebenswerk? Ich bin eine Ehefrau, Mutter, Geschäftsfrau, Designerin, Ikone.“

Über ‚A Star Is Born‘, in dessen Hauptrollen Lady Gaga und Bradley Cooper zu sehen sind, witzelt sie: „Ich kann euch ein oder zwei Sachen darüber erzählen, wie das ist.“ Victoria selbst beschreibt ihren YouTube-Kanal als „Rede der Königin, aber länger und mit mir anstatt der Königin“. Die brünette Schönheit kündigte bereits im November an, einen eigenen YouTube-Kanal einrichten zu wollen, auf dem sie Style-Ratschläge, Schönheits-Tipps und anderes zur Verfügung stellen möchte. Auf Twitter schrieb sie damals: „Heute habe ich besondere Nachrichten. Ich werde meinen eigenen @youtube-Kanal mit Schönheits-Tutorials, Styling-Tipps und vielem anderen Zeug einrichten!“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren