Mittwoch, 26. September 2018 13:46 Uhr

„Schlag den Star“ kommt nun öfter!

Grafik: ProSieben

Nach dem Aus von Stefan Henssler bei „Schlag den Henssler“ wird nun offenbar der Ableger „Schlag den Star“ zur Hauptmarke gemacht. ProSieben zeigt 2019 sechs Ausgaben von „Schlag den Star“ live am Samstagabend.

"Schlag den Star" kommt nun öfter!

Grafik: ProSieben

Bereits am 8. Dezember zeigt der Sender am Samstag zum Auftakt der Showreihe ein spannendes Promi-Duell. ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann verpackt die Neuigkeit besonders geschickt so hier: „Die Sommer-Ausgaben von ‚Schlag den Star‘ haben gezeigt, wie viel Kraft in dieser Marke steckt.“ Dabei gibt’s die Show doch schon seit fast 10 Jahren! Weiter heißt es: „ProSieben freut sich auf sieben neue Ausgaben. Live. Und immer wieder mit neuen Stars.“

Bei „Schlag den Star“ treten jeweils zwei Prominente im direkten Duell gegeneinander an. Dabei geht es um Wettkampf und Fitness, Köpfchen und Geschick, um Alles oder Nichts. Nur eben ohne den Henssler. Der Gewinner erhält 100.000 Euro. Bislang wurde die Show als Aufzeichnung gesendet.

„Dass ‚Schlag den Star‘ aus der Konserve kommt, war vor Stefan Raabs Abgang übrigens Gang und Gäbe“, heißt es bei §Quotenmeter“. „Das Format wurde schon zwischen 2009 und 2015 im Sommerprogramm eingesetzt und war im Grunde genommen immer ein verlässlicher Quotenbringer – auch wenn die Quoten zeitweise zurückgegangen waren.“

Produziert wird „Schlag den Star“ übrigens von Raab TV.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren