Freitag, 22. August 2008 14:29 Uhr

Schlampe?

Die britische Hollywood-Schauspielerin Sienna Miller muß derzeit viel aushalten. Die Liaison mit dem verheirateten Balthazar Getty beschert ihr offenbar nicht nur Freunde, soll sie doch damit eine Familie zerstört haben. Mittwochnacht sogar das Haus der 26-Jährigen mit Graffiti beschädigt. Unbekannte sprühten das Schimpfwort „Schlampe“ auf die Hauswand. Daneben ein rundes Symbol, das die britische „Sun“ „wie der Versuch eines satanistischen Zeichens aussieht“ deutet. In den USA wird die Ärmste von Paparazzi sogar schon mit „Sluttyienna“ beschimpft. FOTOS

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren