22.09.2008 16:03 Uhr

Schlechte Nachrichten für Britney-Fans

Die Veröffentlichung von Britney Spears´neuer, mit Spannung erwarteten Single „Womanizer“, wurde in den USA um eine Woche, auf den 29. September, verschoben. Aus Kreisen von Britneys Plattenfirma Jive Records verlautete, dass der Song neu abgemixt werden müsse. Möglicherweise hat das Unternehmen damit auf die Veröffentlichung eines Song-Ausschnitts am letzten Freitag reagiert. Eine Sprecherin von Jive Records bestätigte inwischen laut Justjared.com: „Ja der Mix wird voraussichtlich innerhalb einer Woche fertiggestellt.“ Eigentlich sollte der Song heute erstmals on air gehen. Gesichert ist, dass „Womanizer“ am 7. Oktober in den USA als Download erscheinen wird und dadurch die Zeit zwischen Radio-Airplay und Veröffentlichung drastisch gekürzt wird.

CD-Artwork: Fan-made?

Das könnte Euch auch interessieren