Freitag, 23. November 2018 09:58 Uhr

Schockvideo: Tim Mälzer steht hier plötzlich in Flammenball

Tim Mälzer. Foto: Becher/WENN.com

Am Samstag ist bei ProSieben die renovierte Challenge-Show „Team Joko gegen Team Klaas – Das Duell um die Welt“ (20.15 Uhr) zu sehen. Da spielen die Herrschaften nicht mehr gegeneinander, sondern haben sich für jede Folge neue Promis ins Boot geholt, die für sie die Drecksarbeit machen sollen.

Schockvideo: Tim Mälzer steht hier plötzlich in Flammenball

Tim Mälzer. Foto: Becher/WENN.com

Beim Dreh mit TV-Koch Tim Mälzer kam es im Juni in Tschechien allerdings zu einem Zwischenfall.

Klaas schickt Tim Mälzer für das Team Joko nach Prag. Zunächst scheint die Aufgabe für den Fernsehkoch recht simpel: In einem heruntergekommenen Produktionsgebäude soll Tim Mälzer eine Kochshow moderieren. Was er nicht weiß: Klaas Heufer-Umlauf hat für die Aufgabe vor Ort allerhand kleinere und größere Explosionen vorbereitet, die Tim Mälzer gehörig den Geschmack vermiesen sollen. Nur wenn Mälzer das Gericht durch einen Parcours, gespickt mit Sprengsätzen, balanciert und am Tisch serviert, gilt der Länderpunkt für Team Joko als gewonnen.

Kurz vor dem Ziel geschieht das Unvorhersehbare: Der TV-Koch wird vom Feuer einer Explosion erfasst. Tim Mälzer sagte dazu: „Und dann ist das passiert, was nicht passieren sollte. Ich wurde verschluckt von einem Feuerball und habe mich im Gesicht verbrannt.“

Dreh wurde abgebrochen

Mälzer hatte den Parcours noch beendet, wurde danach von Sanitätern behandelt und anschließend ins Krankenhaus gefahren. Der Dreh wurde zunächst abgebrochen.

Schockvideo: Tim Mälzer steht hier plötzlich in Flammenball

Joko Winterscheidt (l.) und Klaas Heufer-Umlauf (r.) duellieren sich erstmals mit eigens zusammengestellten Teams rund um den Erdball … Foto: Jens Hartmann/ProSieben

Klaas: „Wir spielen schon mit dem Prinzip, dass man Angst bekommt. Da kann natürlich mal etwas passieren, was man nicht voraussieht. Ich weiß nicht, wie das passieren konnte.“ Joko Winterscheidt zeigt sich entsetzt von der Aufgabe, die sich Klaas hat einfallen lassen: „Tim hat mir den Weg zu dieser Karriere geebnet, die ich heute habe. Du kannst den nicht einfach anzünden!“ Hintergrund: Joko begann 2003 seine TV-Karriere in der Kochshow „Schmeckt nicht, gibt’s nicht“.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren