Schöne Haare wie Jennifer Aniston

Schöne Haare wie Jennifer Aniston
Schöne Haare wie Jennifer Aniston

IMAGO / ZUMA Wire

07.03.2021 20:45 Uhr

Die Haare von Mega-Star Jennifer Aniston haben sich seit fast drei Jahrzehnten nicht wirklich verändert. Vor allem ihre Haarfarbe ist über all die Jahre immer gleich geblieben. Die 52-Jährige scheint kein großer Fan von drastischen Veränderungen zu sein, zumindest was ihre Haarpracht angeht. Ist vielleicht genau das der Grund für Jennifers gesunde und glänzende Mähne?

„Friends“-Schauspielerin Jennifer Aniston wird von vielen Menschen für ihre wunderschönen Haare beneidet. Denn die 52-Jährige schafft es seit etlichen Jahren, ihre Mähne strahlend und kräftig aussehen zu lassen. Wie sie das anstellt? Dieses Geheimnis wurde erst kürzlich von ihren Stylisten gelüftet.

Ihre Stylisten sind immer noch dieselben

An ihre Haare lässt Jennifer Aniston nicht jeden ran. Die Schauspielerin arbeitet immer noch mit den gleichen Stylisten zusammen, die in den 90ern verantwortlich für ihren weltberühmten Rachel-Cut waren.

Die Haarprofis, die schon längst zu Jennifers engen Freunden gehören, kümmern sich nicht nur um den perfekten Schnitt und das perfekte Styling, sondern übernehmen genauso Jennifers Haarpflege. Chris McMillen und Michael Canalé heißen die beiden Experten, denen die 52-Jährige seit mehr als 25 Jahren vertraut. Das McMillan ein echter Fan von seiner langjährigen Freundin ist, verrät er der Profi-Stylist gegenüber der amerikanischen „Vogue“: „Die Art, wie sie ihr Make-up trägt, die Art, wie sie ihr Haar trägt, die Art, wie sie ihre Kleidung trägt, hat eine Leichtigkeit – und deshalb können sich die Leute mit ihr identifizieren“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jennifer Aniston (@jenniferaniston)

Sie verzichtet auf Hitze

Ihren strahlenden Look hat die Schauspielerin aber nicht ihren guten Genen zu verdanken. Jennifer hält sich an eine strikte Routine – die aus einer intensiven Pflege, einem möglichst schonenden Styling und regelmäßigem Spitzenschneiden besteht. Außerdem verzichtet sie laut Chris McMillen auf heiße Lockenstäbe oder Glätteisen. Die sind super schädlich für die Haare und der häufigste Auslöser  für Spliss.

Um sich dennoch ihre natürliche Wellen zu zaubern, für die Jennifer so bekannt ist, greift sie lieber zu Rundbürsten und einem Föhn.

IMAGO / ZUMA Press

Regelmäßigkeit ist das A und O

Der eigentlich wichtigste Punkt in Jennifers Pflegeroutine ist die Regelmäßigkeit und somit essenziell für gesunde Haare. Die 52-Jährige verfolgt vier wichtige Grundregeln um ihre Mähne trotz der Strapazen durch Tönungen und Färbungen strahlend zu halten. Wichtig dabei ist nur, sich auch strikt daran zu halten. Wenn diese vier Regeln eingehalten werden, sollte eine glänzende und volle Haarpracht genau wie bei Jennifer Aniston garantiert sein.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jennifer Aniston (@jenniferaniston)

1. Kopfhaut-Pflege

Eine gesunde und gepflegte Kopfhaut ist super wichtig, vor allem wenn man dazu zeigt sich mehrmals im Jahr die Haare zu kolorieren. Dadurch wird die Haut gereizt und bedarf einer guten Kopfhaut-Pflege. Da Jennifer Aniston ebenfalls mehrmals im Jahr zu Kollorationen greift, führt ihr Stylist das Scientific Brushing bei ihr durch. Bei dieser speziellen Technik wird die Durchblutung der Kopfhaut durch starkes Bürsten gefördert. Zusätzlich lösen sich dabei alte Hautschuppen vom Kopf und der Haarwachstum wird angeregt.

Um einen noch größeren Effekt zu erzielen wäscht sich die Schauspielerin statt einmal, zweimal ihre Haare mit Shampoo. Ab und zu verwendet sie dafür auch ein sogenanntes Kopfhaut-Peeling, welches die Kopfhaut gründlich reinigt. Ein Conditioner kommt bei der 52-Jährigen selbstverständlich auch zum Einsatz und das nicht nur in den Spitzen, wie es normalerweise empfohlen wird. McMillan ist der festen Überzeugung, dass man ihn auch im Ansatz verwenden sollte. Laut ihm soll das ja nichts am Haarvolumen verändern. Ganz im Gegenteil es ist eine zusätzliche und effektive Pflege für das Haar. Interessant!

IMAGO / ZUMA Wire

2. Regelmäßige Haarpflege

Der eigentlich wichtigste Punkt in Jennifers Pflegeroutine ist die Regelmäßigkeit und somit essenziell für gesunde Haare. Die 52-Jährige pflegt ihre Haare nämlich nicht erst, wenn sie danach aussehen Pflege zu benötigen. Oder lässt sich nicht erst ihre Haare schneiden oder färben, wenn es wieder Zeit ist. Sie besucht ihre Stylisten regelmäßig und setzt dabei lieber auf Permanenz. Jennifer Kolorist Michael Canalé färbt ihre Haarpracht also nicht sofort in einer Sitzung, sondern in mehreren Schritten und an verschiedenen Tagen. So wurde ihr Übergangston Bronde ganz unabsichtlich zum absoluten Trend unter den Haarfarben. Bronde ist eine Mischung aus braun und blond.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jennifer Aniston (@jenniferaniston)

3. Intensiv-Pflege

Für Jennifers helle Strähnen kann auch Michael Canalé nicht auf Blondierungen verzichten. Damit ihre kolorierten Mähne trotz der Strapazen gesund und glänzend aussehen, benutzt der Hollywood-Star einmal die Woche eine intensive Haarpflege-Maske. Zusätzlich dazu wendet ihr Kolorist ein Hair-Glossing speziell für ihre Strähnen an, dass gibt den Haaren die nötige Feuchtigkeit zurück und sorgt außerdem für einen strahlende Farbintensivität. Diese Schritten müssen nicht wöchentlich durchgeführt werden, aber unbedingt in kontinuierlichen Abständen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jennifer Aniston (@jenniferaniston)

4. Styling

Die US-Schauspielerin ist ein gern gesehener Gast auf dem roten Teppich: Kein Wunder also das ihre Haare für wichtige Events einem strapazierenden Haar-Styling ausgesetzt sind. Um ihre Haare trotzdem gesund und glänzend zu halten, schwört ihr Beauty-Fachmann Chris McMillan bei aufwendigen Locken-Frisuren auf den richtigen Hitzeschutz. Sollte sich die Schauspielerin für eine glatte Mähne entscheiden, setzt der Haar-Profi auf Haaröl. Volumenspray kommt bei voluminösen Stylings zum Einsatz. Der letzte Schliff bei allen Looks wird durch ein schonendes Haarspray komplettiert, welches für einen natürlichen Glanz und den perfekten Halt sorgt.

(TSK)