Schwanger oder nicht? Das sagt Dua Lipa zu den Gerüchten

Nach Schwangerschaftsgerüchten: Das sagt Dua Lipa

imago images / Runway Manhattan

20.01.2021 16:36 Uhr

Seit einigen Tagen kursiert das Gerücht, dass Dua Lipa zum ersten Mal schwanger sein soll. Jetzt verrät sie, was hinter den Spekulationen steckt.

Vor kurzem löst ein Instagram-Post von Dua Lipa (25) selbst Schwangerschaftsgerüchte aus. Der Grund: die verwendeten Emojis. Unter dem sexy Schnappschuss schreibt der Mega-Star nämlich das Babyflaschen-Emoji. Jetzt verrät Dua, ob sie wirklich Nachwuchs erwartet…

„Ich bin nicht schwanger!“

Nachdem sie die Gerüchteküche mit ihrer Emoji-Wahl ganz schön angeheizt hat, bringt Dua Lipa bei der US-Talkshow „Jimmy Kimmel Live“ jetzt Licht ins Dunkel: „Ich bin nicht schwanger, nur um das klarzustellen. Definitiv nicht schwanger!“, beteuert die Sängerin,  die seit 2019 mit Gigi Hadids Bruder Anwar zusammen ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von DUA LIPA (@dualipa)

Sie war von den Gerüchten verwirrt

Nicht nur Dua Lipa Fans waren mehr als überrascht von den Gerüchten, auch sie selbst war im ersten Moment verwirrt. „Ich habe den Post gemacht und dann lese ich die Kommentare, ob ich schwanger bin. Ich gucke mir das Bild an und ich gucke auf die Kommentare und ich gucke wieder aufs Bild und denke: ‘Aber ich sehe doch nicht schwanger aus?!’“, erklärt die 25-Jährige. Doch dann wird ihr klar, dass ihre Emojis Schuld sind.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von DUA LIPA (@dualipa)

Deshalb hat sie die Emojis benutzt

Doch warum hat Dua Lipa überhaupt die Babyflaschen-Emojis benutzt? Auf dem Bild ist schließlich nur sie im blau-grün karierten kurzen Kleidchen zu sehen. In der Show erklärt sie, dass sie immer wieder einfach „irgendwelche Emojis“ für ihre Posts benutzt, ohne darüber nachzudenken was sie bedeuten könnten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von DUA LIPA (@dualipa)

Dua Lipa träumt von eigenem Label

Auch wenn bei Dua Lipa noch kein Nachwuchs im Gespräch ist, möchte sie trotzdem etwas Neues auf die Welt bringen. In der Februar-Ausgabe der britischen „Vogue“ erklärte sie: „Ich würde gerne etwas Lustiges in Sachen Mode machen. Bisher liegt mein Fokus auf der Musik, aber ich will in der Lage sein, etwas anderes zu machen.“

(AK)