Sonntag, 8. Januar 2012 17:20 Uhr

Schweighöfer in „Russendisko“: Der erste Trailer ist da

Berlin. Am 29. März kommt mit ‚Russendisko‘ nach ‚What A Man‚ und ‚Rubbeldiekatz‘ der dritte Film von Matthias Schweighöfer innerhalb von nur acht Monaten in die deutschen Kinos. Jetzt gibt es den ersten Trailer zu der turbulenten Romanverfilmung von Wladimir Kaminer (44).

Matthias Schweighöfer, Friedrich Mücke und Christian Friedel spielen die drei Russen Wladimnir, Mischa und Andrej, die in den Wendejahren nach Ost-Berlin auswandern und hier ihr Glück suchen.

Diesmal wird Schweighöfer nicht nackt zu sehen sein, sondern nur Mückes zuckersüßer Hintern, wie er klatsch-tratsch.de im Mai letzten Jahres bei einem Setbesuch verriet.

Unterdessen steht Schweighöfer vorm Drehstart seiner zweiten Regierarbeit ‚Der Schlussmacher‚ (Arbeitstitel). In der Komödie um einen Agenten einer Berliner Trennungsagentur wird der 30-Jägrige erneut die Hauptrolle spielen.

Fotos: Paramount

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren