03.12.2020 17:25 Uhr

Schwere Explosion nahe Bristol

Die Polizei geht davon aus, dass ein Tank mit Chemikalien in einer Wasseraufbereitungsanlage in die Luft gegangen ist. Zahlreiche Rettungskräfte sind im Einsatz.

Ben Birchall/PA Wire/dpa

Mehrere Menschen sind bei einer Explosion in einer Wasseraufbereitungsanlage in der englischen Stadt Bristol am Donnerstag zu Schaden gekommen. Das teilte ein Sprecher des örtlichen Rettungsdiensts der Deutschen Presse-Agentur mit.

Wie viele Menschen genau verletzt oder gar getötet wurden, konnte er zunächst nicht sagen. Der Vorfall ereignete sich am Vormittag im Bereich des Hafens im Bezirk Avonmouth. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ging ein Tank mit Chemikalien in die Luft. Auf Bildern der BBC war eine siloartige Konstruktion mit zerstörtem Dach zu sehen. Zeugen berichteten von einem lauten Knall.

Auf Fernsehbildern waren zahlreiche Rettungskräfte zu sehen, auch ein Hubschrauber war im Einsatz. Zur möglichen Ursache der Explosion gab es zunächst keine Angaben.

Copyright 2020, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten