Donnerstag, 28. Februar 2008 13:40 Uhr

Scientollywood beim Abendessen und ein Aquarium für Jennifer Lopez

Hollywoods Powerpaare Tom Cruise, Katie Holmes, Will Smith und Jada Pinkett Smith zeigten sich gestern Abend medienwirksam in Wolfgang Pucks Promirestaurant „Cut“ in Beverly Hills und zugleich Cruises  Lieblingslokal. Nicht gesehen wurden die Scientology-Anwärter und die engsten Cruise-Freunde Jennifer Lopz und Marc Anthony. Eine Quelle erzählte dem Daily Star: „Tom und Katie freuen sich für Jennifer und Marc und haben ihnen angeboten, in zwei Wochen eine Party für ihre Neugeborenen zu geben.“ Zu den Eingeladenen gehören Eva Longoria Parker, John Travolta, David und Victoria Beckham.
Und asuch das ist neu: Angeblich habe Cruise J.Lo ein riesiges Aquarium (???) zur Geburt der Zwillinge geschenkt: „Er wollte mal was anderes und ganz besonderes“. GALERIE FOTOS

Übrigens: Schon vor einem Jahr sagte J.Lo dem lokalen Fernsehsender NBC 6 in Miami : „Mein Vater war 20 Jahre lang ein Scientologe“. Sie selbst sei zwar Katholikin. Es sei aber „einfach traurig“, dass viele Menschen die umstrittene Organisation so kritisch sähen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren