Montag, 30. September 2019 08:39 Uhr

Scott Disick schwärmt von seiner jungen Sofia

imago images / E-PRESS PHOTO.com

Scott Disick hat von seiner Freundin geschwärmt. Der ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Darsteller ist nach seiner Trennung von Kourtney Kardashian vor einigen Jahren mit seiner 15 Jahre jüngeren Freundin Sofia Richie zusammengekommen.

Seitdem fühle er sich wie ein neuer Mensch, erklärte der TV-Darsteller jetzt in seiner Reality-Serie ‘Flip It Like Disick‘: „Ich denke, es ist schwer, jemanden zu finden, mit dem man sich wohlfühlen kann. Die Wahrheit ist, ohne sie, habe ich immer nach etwas Bestimmtem gesucht. Sie war definitiv das kleine Stück, das mich beruhigt, mich zu einem besseren Mann und die Dinge in meinem Leben einfacher gemacht hat.“

Quelle: instagram.com

Bald Hochzeit?

Mittlerweile glauben Freunde sogar, dass die beiden schon bald vor den Traualtar treten könnten, so ein Insider gegenüber ‘Us Weekly’: „Sie haben ernsthaft darüber gesprochen, sich zu verloben.“ Dafür spricht auch, dass die beiden im Sommer sogar mit Scotts Ex-Freundin Kourtney und den drei gemeinsamen Kindern im Urlaub waren. Ein wenig verwirrt von der Personenkonstellation des Ausfluges war Kourtneys Mutter, Kris Jenner, allerdings.

In einer Folge der Familien-TV-Show fragte sie ihre Tochter danach, die daraufhin erklärte, dass sie einfach zu sehr an „FOMO“ (Fear Of Missing Out) leide, um allein zu Hause zu bleiben. „Er hätte sie sowieso mitgenommen. Deshalb habe ich mich gefragt: ‚Möchte ich gehen und diese Erfahrung mit ihnen machen? Oder will ich zuhause bleiben?‘ Ich habe immer schnell Angst, etwas zu verpassen, und ich wollte das hier mit meinen Kindern nicht verpassen.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren