Startet im März„Scream 6“: Im ersten Trailer zum Horror-Sequel geht es nach New York

In "Scream 6" treibt der berüchtigte Ghostface-Killer wieder sein Unwesen - dieses Mal in New York City. (lau/spot)
In "Scream 6" treibt der berüchtigte Ghostface-Killer wieder sein Unwesen - dieses Mal in New York City. (lau/spot)

© 2021 PARAMOUNT PICTURES. ALL RIGHTS RESERVED.

SpotOn NewsSpotOn News | 14.12.2022, 17:16 Uhr

Der allererste Trailer zu "Scream 6" mit "Wednesday"-Star Jenna Ortega in der Hauptrolle ist erschienen. Zum ersten Mal spielt die langlebige Horror-Filmreihe in New York.

Zum kommenden Horror-Sequel "Scream 6" ist der erste Trailer erschienen. Der Film mit Netflix-Star Jenna Ortega ("Wednesday", 20) setzt den fünften Teil "Scream" aus dem vergangenen Jahr fort – und startet am 9. März 2023 in den deutschen Kinos. Zum ersten Mal spielt ein Eintrag im langlebigen, 1996 begonnenen Horror-Franchise in der Ostküsten-Metropole New York City.

Darum geht es in "Scream 6"

In "Scream 6" verlassen die vier Überlebenden der jüngsten Mordserie des berüchtigten Ghostface-Killers ihre Heimatstadt Woodsboro, um in New York City ein neues Leben zu beginnen. Doch selbst im "Big Apple" macht der Killer weiter Jagd auf die Halbschwestern Tara (Ortega) und Sam (Melissa Barrera, 32) sowie die Zwillinge Chad (Mason Gooding, 26) und Mindy (Jasmin Savoy Brown, 28).

Diese Darsteller wirken in "Scream 6" mit

Neben den bereits Erwähnten können sich Fans der "Scream"-Filmreihe über die Rückkehr der Publikumslieblinge Courteney Cox (spielt Reporterin Gale Weathers-Riley, 58) und Hayden Panettiere (spielt Kirby Reed, 33) freuen. Ganz neu mit dabei in "Scream 6" sind Samara Weaving ("Ready or Not", 30), Tony Revolori ("Spider-Man: No Way Home", 26) und Jack Champion ("Avatar: The Way of Water"). Regie bei Teil sechs der Horror-Reihe führen – wie schon bei "Scream" – Matt Bettinelli-Olpin (44) und Tyler Gillett (40) nach einem Drehbuch von James Vanderbilt (47) und Guy Busick.