Montag, 30. Mai 2011 13:29 Uhr

Sean Kingston nach schwerem Jet-Ski-Unfall in kritischem Zustand

Los Angeles. Sean Kingstons Zustand ist nach einem schweren Unfall kritisch. Der Sänger (‚Beautiful Girls‘) prallte gestern Abend, 29. Mai, in Miami mit einem Jet-Ski gegen einen Brückenpfeiler und wurde zum nahegelegenen Jackson Memorial Krankenhaus gebracht, wo er nun behandelt wird.

Ein Sprecher des 21-Jährigen teilte mit: „Sean Kingston hatte heute einen Unfall. Im Moment gibt es keine weiteren Informationen. Er und seine Familie danken allen für die Besserungswünsche.“

Auf dem Jet-Ski befand sich neben Kingston auch eine weibliche Begleiterin, die ebenfalls in das Krankenhaus eingeliefert wurde. Laut ‚TMZ‘ ermitteln die Behörden die Unfallursache, schließen den Einfluss von Alkohol aber aus.

Kingston hatte im 2007 einen weltweiten Hit mit ‚Beautiful Girls‘ und sang unter anderem zusammen mit Justin Bieber den Song ‚Eenie Meenie‘. Der 17-jährige Teenie-Star und Freund des Verletzten forderte seine Fans auf Twitter zum Gebet auf: „Habe heute Abend meinen Freund Sean Kingston in meinen Gebeten. Ein echter Freund und großer Bruder. Bitte schließt ihn heute auch in eure Gebete ein.“ (Bang)

Foto: Jeff Daly/WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren