Freitag, 15. Februar 2019 16:35 Uhr

Sebastian Stan soll Chris Evans bei Netflix-Film ersetzen

43rd Toronto International Film Festival - Destroyer - Premiere Featuring: Sebastian Stan Where: Toronto, Canada When: 10 Sep 2018 Credit: Jaime Espinoza/WENN.com

Sebastian Stan wird im Netflixfilm ‚The Devil All The Time“ Chris Evans ersetzen.

Sebastian Stan soll Chris Evans bei Netflix-Film ersetzen

Foto: Jaime Espinoza/WENN.com

Der 36-jährige Schauspieler wird für seinen ‚Captain America‘-Co-Star eine Rolle in Antonio Campos neuem Drama übernehmen, nachdem dieser wegen Terminproblemen aussteigen musste. Der Film ist von Donald Ray Pollocks 2011 erschienenem Gothik-Roman adaptiert. Campos wird Regie führen, das Drehbuch stammt aus der Feder von Paulo Campos. Den ganzen Film produzieren werden Jake Gyllenhaal, Riva Marker, Randall Poster und Max Born in Zusammenarbeit mit Nine Stories.

Dreh beginnt noch im Februar

Die Produktion soll noch diesen Monat in Alabama starten. Berichten von Netflix zufolge, wird der Film an einem Ort namens Knockemstiff in Ohio spielen „einem vergessenen Hinterwäldlerdorf, wo sich ein Sturm des Glaubens, der Gewalt und Erlösung zusammenbraut.

Aus tiefster Verzweiflung und um seine Frau zu retten, wendet sich Willard Russell Gebeten zu, die letztendlich in Opferungen enden“. Die ganze Handlung soll sich über zwei Jahrzehnte erstrecken und mit Willards Sohn Arvin enden. Der ‚I, Tonya‘-Star wird das Star-Ensemble verstärken, zu dem schon Tom Holland, Robert Pattinson, Mia Wasikowska und Tony Gabriel Ebert zählen, um dieses Grusel-Drama zum Leben zu erwecken.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren