30.06.2020 23:02 Uhr

Sehr sexy: Kylie Jenner legt bei sich selbst Hand an

Was tun, wenn die eigene Schwester mit ihren Milliarden gerade die Schlagzeilen beherrscht? Für heisseren Gesprächsstoff sorgen. Wie das funktioniert, zeigt uns Kylie Jenner auf Instagram.

imago images / PA Images

Damit die Welt nämlich nicht nur über die Milliarden von Schwester Kim Kardashian West (39) redet, hat Kylie ein sehr sexy Foto von sich in sündigen Dessous gepostet. Nach dem Motto Vorbau statt Vermögen präsentiert sich Kylie in einem super angesagten rosafarbenen Cage Bra, der mehr zeigt, als er verdeckt. Eigentlich jedenfalls. Um kein zweites Nippel-Gate loszutreten, hält sich die 22-Jährige nämlich vermeintlich züchtig die Hände vor die Hüttn.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kylie ? (@kyliejenner) am Jun 29, 2020 um 11:21 PDT

Ihre Instagram-Kunden sind begeistert

Dazu gibt es noch einen glossy Schmollmund – und einen Schlafzimmerblick deluxe – und fertig ist der perfekte Insta-Post. 7,6 Millionen User haben sich bereits an dem Anblick erfreut. Wen interessieren da noch die Milliarden von Schwester Kim? Die postete fast zeitgleich süße Fotos von Stormis siebtem Geburtstag in Wyoming – und konnte mit der familiären Idylle hoch zu Ross nur 2,8 Millionen Views erzielen…

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am Jun 29, 2020 um 5:02 PDT

Kim setzt bei ihren sexy Inszenierungen ansonsten nicht unbedingt auf Cage Bra, sondern auf den Allover-Latex-Look in knackeng. Cage Bras sind übrigens der Dessous-Trend der Stunde. Ob Victoria’s-Secret-Model, Blogger oder Influencer – die sexy Bras sind derzeit ein beliebtes Selfie-Motiv auf Instagram. Warum Riemchen-BHs so gehypt werden? Ganz klar: Sie heben das Dekolleté optisch an und geben jeder Brust mehr Form und Volumen.

Bestbezahlteste Prominente

Und was den Kontostand angeht: Kylie Jenner ist vielleicht nicht mehr die jüngste Selfmade-Milliardärin aller Zeiten, ist aber von „Forbes“ zum bestbezahlten Promi des Jahres erklärt worden. Nach Aufstellung des US-Wirtschaftsmagazins hat die Influencerin in den vergangenen zwölf Monaten mit 590 Millionen Dollar (rund 520 Millionen Euro) mehr verdient als jeder andere Prominente weltweit.