08.08.2020 21:55 Uhr

Selena Gomez kehrt zurück ins TV

Selena Gomez feiert mit Hilfe von zwei Comedy-Legenden ihr TV- Comeback. Eine Serie soll's diesmal werden.

Foto: imago images / PA Images

Die Sängerin und Schauspielerin hat eine Rolle in Steve Martins und Martin Shorts neuer Sitcom „Only Murders in the Building“ ergattert, die auf dem Sender Hulu ausgestrahlt wird.

Es geht um wahre Verbrechen

Die Serie folgt drei Fremden (Martin, Short und Gomez), die alle von wahren Verbrechen besessen sind. Dann werden sie aber in ein echtes Rätsel verwickelt werden, das sie lösen müssen.

Gomez wird die Serie an der Seite von Martin und Co-Creator John Hoffman mitproduzieren.

„Ausrutscher auf dem Radar“

Als die Sitcom im Juni angekündigt wurde, sagte Short laut „Deadline“: „Ich bin so stolz zu sagen, dass diese Serie bereits einer der Höhepunkte meiner Karriere ist“. Martin scherzte: „Ich bin stolz zu sagen, dass es ein Ausrutscher auf meinem Radar ist.“

Im Mai sprach Gomez über ihre geistige Gesundheit und verriet, dass bei ihr eine bipolare Störung diagnostiziert wurde. Jetzt sei sie soweit darüber zu sprechen.

Sie leidet an bipolarer Störung

Im Gespräch mit Miley Cyrus im Rahmen von deren „Bright Minded“-Live-Serie sagte Gomez: „Vor kurzem bin ich in eine der besten psychiatrischen Kliniken gegangen, McLean Hospital und ich kann nach Jahren endlich drüber sprechen“.

Galerie

„Mehr Infos helfen mir“

„Bei vielen verschiedenen Dingen wurde mir klar, dass ich da bipolar war und je mehr Informationen ich erfahre, desto mehr hilft es mir tatsächlich“.

Das könnte Euch auch interessieren