Freitag, 12. Oktober 2018 16:27 Uhr

Selena Gomez wird ein Leben lang leiden

Aktuell lässt sich Selena Gomez in einer Klinik behandeln, nachdem sie einen Nervenzusammenbruch erlitten hatte. Es ist nicht das erste Mal, dass die Schauspielerin und Sängerin mit solchen News schockte.

Selena Gomez wird ein Leben lang leiden

Foto: Mario Mitsis/WENN.com

Nun meldet sich ein Insider gegenüber dem „People“-Magazin zu Wort und erklärt: „Sie weiß, dass sie damit ihr restliches Leben konfrontiert werden wird, aber sie möchte diese Probleme jetzt angehen. Es war eher eine Kombination aus verschiedenen Dingen, die ihre emotionale Gesundheit beeinflusst haben. Sie ist eine sehr sensible Person, weswegen sie sich auch eine Social-Media-Pause verordnet hat. Sie wird täglich mit Negativität und Hass konfrontiert – das trifft sie sehr. Sie nimmt sich alles sehr zu Herzen.“

Selena Gomez geht es schon besser

Trotz der ganzen schlechten Nachrichten, gibt es auch etwas Positives zu verkünden, wie eine Quelle gegenüber „E! News“ erzählt: „Sie fühlt sich schon viel besser als letzte Woche.“ Ein weiterer Insider fügt hinzu: „Depressionen sind etwas, mit den sie immer zu tun haben wird, aber immer, wenn es richtig schlimm für Selena wird, entfernt sie sich von ihren Social Media-Kanälen.“

Quelle: instagram.com

Angeblich fällt es ihr immer schwerer, die ganze Berichterstattungen über die plötzliche Hochzeit von ihrem Ex Justin Bieber und seiner Frau Hailey Baldwin zu sehen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren