Dienstag, 6. August 2019 12:39 Uhr

Selma Blair hat sich für eine Glatze entschieden

Selma Blair, die seit letzten Jahr offen mit ihrem Kampf gegen Multiple Sklerose umgeht, nutzte am vergangenen Sonntag Instagram, um ein Bild am Pool zu veröffentliche – in einem roten Bikini und mit einem rasierten Kopf.

Selma Blair hat sich für eine Glatze entschieden

Foto: Sheri Determan/Wenn.com

Der „Eiskalte Engel“-Star gab 2018 bekannt, dass bei ihr eine Erkrankung des Zentralnervensystems diagnostiziert wurde. Sie sagte damals, dass sie sich von Freunden und Familie inspirieren ließe, um nicht den Mut zu verlieren. Selma Blairs 8-jähriger Sohn habe ihr dabei geholfen, die Haare seiner Mutter zu schneiden, nachdem es ihr immer schwerer gefallen sei, sich die Haare zu bürsten.

Quelle: instagram.com

„Du bist eine glamouröse Kriegerin“

Unter dem Bild schrieb die Schauspielerin:„Sonntag. Danke. Glückliche Mutter. Umarmungen an alle“. Ellen Pompeo („Grey’s Anatomy“) kommentierte mit den Worten: „Du siehst aus wie die glamouröse Kriegerin, die du nun mal auch bist…Superheldin“.

Selma Blair nutzt Instagram immer wieder, um über ihren anhaltenden Kampf gegen die MS zu berichten, eine „unvorhersehbare, häufig behindernde Krankheit, die den Informationsfluss im Gehirn und zwischen Gehirn und Körper unterbricht“ – so beschreibt es die National Multiple Sclerosis-Vereinigung.

„Hier ist die Wahrheit. Ich fühle mich verdammt krank. Ich übergebe mich und mache diese ganzen Sachen, die nicht höflich sind. Mein Sohn ist weggelaufen. Von mir. Ich muss ihn zur Schule bringen. Die medizinischen Behandlungen fordern ihren Tribut “, schrieb der Hollywood-Star im Mai.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren