Samstag, 27. Juli 2019 10:55 Uhr

Selma Blair zeigt sich erstmals mit Glatze

Foto :imago images / Starface

Schauspielerin Selma Blair ist an Multiple Sklerose erkrankt. Die Krankheit machte sie vor rund einem Jahr öffentlich. Verstecken möchte sich die 47-jährige aber nicht und lässt ihre Fans und Follower an ihrem Weg teilhaben. Nun zeigte sie sich erstmals mit einer neuen Frisur: Blair trägt nun Glatze.

Selma Blair zeigt sich erstmals mit Glatze

Foto: imago images / Starface

Ein neues Bild auf ihrem Instagram-Account zeigt Selma Blair lächelnd an eine Gehhilfe gelehnt, sie hat sich den Kopf rasieren lassen, dazu schrieb sie: „Heute ist ein ganz besonders wichtiger Tag. Ich werde aus der Obhut eines unglaublichen Teams von Krankenschwestern und Ärzten entlassen, die genauso an meine Genesung glauben, wie ich.“

Quelle: instagram.com

Ihr Sohn half ihr

Die Entlassung aus dem Krankenhaus fiel auf den achten Geburtstag ihres Sohnes Arthur. Er war es auch, der seiner Mutter half, sich die Haare zu schneiden, weil sie sich nicht mehr richtig bewegen konnte. Den Grund für ihre optische Radikalveränderung teilte Selma Blair jedoch nicht mit.

Quelle: instagram.com

Bei Multipler Sklerose verlieren die Patienten nicht ihre Haare. Was jedoch sein kann: Das Haar wird dünner, vielleicht ein Grund, warum Selma Blair sich für diesen Schritt entschied. Vielleicht wollte sie jedoch auch nur ein Zeichen setzen und den Meilenstein in ihrem Krankheitsverlauf mit einer neuen Frisur markieren.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren