Mittwoch, 20. September 2017 14:39 Uhr

Serena Williams: Rührender Dankesbrief an die Mama

Tennisstar Serena Williams (35) hat ihrer Mama Oracene Price (65) gestern (19. September) einen rührenden Dankesbrief gewidmet. Die komplette Version davon veröffentlichte sie auf ihrem Reddit-Profil.

Serena Williams: Rührender Dankesbrief an die Mama

Foto: WENN.com

Die Verlobte von Reddit-Gründer Alexis Ohanian (34) präsentierte letzte Woche ganz stolz das erste Foto ihrer ersten Tochter Alexis Olympia. Die Kleine wurde am 1. September in Florida geboren. Nachdem Serena Williams jetzt selbst Mutter ist, scheint sie sich offenbar der Leistung bewusst zu werden, die ihre eigene Mama bei ihrer Erziehung vollbrachte.

Serena Williams wehrte sich gegen Kritik

Der an sie adressierte Brief dankte der 65-Jährigen dann auch dafür, ihr gezeigt zu haben, wie man in einer Welt „voller Dummheit und Hass“ eine starke farbige Frau ist. Serena Williams schrieb: „Ich weiß wirklich nicht, wie du nicht jeden einzelnen Reporter, jede einzelne Person, Ansager und offen gestanden Hater angegangen bist, der zu ignorant war, die Power einer schwarzen Frau zu verstehen. Ich danke dir, dass du das Vorbild warst, das ich brauchte, um all diese harten Umstände durchzustehen, die ich jetzt als Herausforderungen betrachte – solche, die ich genieße.“

Quelle: instagram.com

In dem Brief (hier in voller Länge) bezog sich der Tennisstar auf die brutale Kritik, mit der sie sich auf ihrem Weg nach oben herumschlagen musste. Da wurde sie nämlich unter anderem als „Mann“ und „Steroid-Benutzer“ bezeichnet. Mit diesen Beleidigungen wäre sie nie ohne die Hilfe ihrer Mama zurechtgekommen, so die 35-Jährige in ihrem rührenden Brief. Da schrieb sie: „Ich bin stolz darauf, dass wir fähig waren ihnen zu zeigen, wie manche Frauen [eben] aussehen. Wir sehen nicht alle gleich aus.“

Wie die erfolgreiche Sportlerin zudem verkündete, werde sie diese Lebenslektionen jetzt an ihre neugeborene Tochter weitergeben. Dafür bitte sie ihre Mama dann auch, ihr weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. (CS)

&

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren