Serienhit „Billions“: Damian Lewis steigt nach fünf Staffeln aus

Damian Lewis als Bobby Axelrod in "Billions". (smi/spot)
Damian Lewis als Bobby Axelrod in "Billions". (smi/spot)

Jeff Neumann/SHOWTIME.

04.10.2021 14:34 Uhr

Damian Lewis steigt nach fünf Staffeln aus dem Serienhit "Billions" aus. Eine Rückkehr schließt der einstige "Homeland"-Star jedoch nicht aus.

Nach fünf Staffeln und 60 Folgen ist Schluss: Damian Lewis (50) kehrt dem Serienhit „Billions“ den Rücken. In den USA flimmerte gerade das Staffelfinale der fünften Staffel über die Bildschirme. Auf seinem Twitter-Account verabschiedet sich der Schauspieler von den Machern der Serie.

„Es war ein Vergnügen und Privileg, Axe fünf Staffeln lang zu verkörpern – mit einigen der klügsten, lustigsten und talentiertesten Kollegen, mit denen ich jemals zusammengearbeitet habe.“ Die Arbeit an „Billions“ sei für ihn mehr als nur ein Job gewesen. „Es war Liebe“. Der Schauspieler steigt aus persönlichen Gründen aus. Nach dem plötzlichen Tod seiner Ehefrau Helen McCrory (1968-2021) im Frühjahr nimmt sich Lewis eine Auszeit.

Axe flüchtet in die Schweiz

Seit 2016 spielte der einstige „Homeland“-Star Damian Lewis in „Billions“ den Hedgefonds-Manager Bobby „Axe“ Axelrod, dessen Geschäfte oftmals den Rahmen des Erlaubten überschritten. Dadurch kam er immer wieder in Konflikt mit dem United States Attorney Charles „Chuck“ Rhoades Jr., gespielt von Paul Giamatti (54). Im Finale der fünften Staffel flüchtet Axe vor Chuck in die Schweiz.

Eine Rückkehr von Axelrod schließt Lewis nicht aus. „Vielleicht besteht die Möglichkeit, dass ich zurückkehre“, erklärte er der „New York Times“.

Staffel sechs bestätigt – „Billions“ geht weiter

Auch ohne Lewis geht „Billions“ weiter. Zeitgleich mit dem Abschied des Stars gab Showtime eine sechste Staffel bekannt. Paul Giamatti bleibt dem Cast erhalten. Corey Stoll (45) wird Damian Lewis ersetzen. Seine Figur Michael Prince wurde in der fünften Staffel als Konkurrent von Axelrod eingeführt und übernimmt nun dessen Part als Hauptfigur.

In Deutschland läuft „Billions“ seit April 2016 auf dem Pay-TV-Sender Sky Atlantic HD. Ins Free-TV schaffte es die komplexe Wall-Street-Serie hierzulande noch nicht.