Dienstag, 10. April 2018 13:10 Uhr

Seth Meyers: Baby kam während des Polizei-Notrufs

Seth Meyers darf sich über sein zweites Kind freuen. Der US-amerikanische Comedian enthüllte die freudige Nachricht am Montag (9. April) in seiner Show ‚Late Night with Seth Meyers‘.

Seth Meyers: Baby kam während des Polizei-Notrufs

Foto: Derrick Salters/WENN.com

Die Geschichte der Geburt hätte wohl kaum aufregender sein können – der süße Nachwuchs von Meyers und seiner Frau Alexi Ashe hatte es nämlich besonders eilig und wollte nicht auf ärztliche Hilfe warten. „Ich habe den Notruf angerufen und innerhalb einer Minute habe ich gesagt ‚Wir werden ein Baby bekommen – wir bekommen ein Baby – wir haben ein Baby'“, berichtete der Schauspieler. „Zuerst war es ein Notfall, dann haben wir die guten Nachrichten mit einem Fremden geteilt.“

Der kleine Sohn Axel Strahl kam so in der Lobby ihres Apartments zur Welt. Meyers bedankte sich bei der New Yorker Polizei, die kurz nach der Geburt des Babys erschien und dabei half, die Nabelschnur zu durchtrennen.

Quelle: instagram.com

Nachbar half nach Entbindung

Auch ein Nachbar stand den Eltern bei und legte Handtücher in den Trockner, um den Wonneproppen warm zu halten, bis Hilfe auftauchte. Der frischgebackene Papa, der schon den zweijährigen Sohn Ashe mit seiner Frau großzieht, wurde so von seinen Emotionen ergriffen, dass er in der Sendung sogar zu weinen anfing. Doch der Komiker nahm sich daraufhin gleich selbst aufs Korn und scherzte: „Ich bin sprachlos vor Rührung, wenn ich darüber nachdenke, wie tapfer ich war.“ Der Name des jüngsten Familienzugangs ist ein Tribut an Ashes Großeltern, die sich in einem österreichischen Krankenhaus trafen – nur einen Tag, nachdem sie aus dem Konzentrationslager befreit worden waren.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren