„Sex and the City“-Star Sarah Jessica Parker funkelt im rosa Kleid

SpotOn NewsSpotOn News | 29.03.2022, 07:24 Uhr
Sarah Jessica Parker mit Ehemann Matthew Broderick am Broadway. (hub/spot)
Sarah Jessica Parker mit Ehemann Matthew Broderick am Broadway. (hub/spot)

imago/MediaPunch

Sarah Jessica Parker tritt mit Ehemann Matthew Broderick am Broadway auf. Beim Eröffnungsabend ihres Stücks glänzte der "Sex and the City"-Star in einem rosafarbenen Outfit.

Sarah Jessica Parker (57) und Matthew Broderick (60) haben den Eröffnungsabend ihres Broadway-Stücks „Plaza Suite“ gefeiert. Auf dem roten Teppich im Hudson Theatre in New York City lächelte das seit 1997 verheiratete Promipaar in die Kameras. Die 57-jährige Schauspielerin glänzte dabei in einem weiten, rosa Kleid von Prabal Gurung. Die Robe war mit glitzernden silbernen Sternen verziert.

Das Ensemble, das Parker trug, bestand aus einem rosa Trägerkleid, das bis zum Boden reichte und an der Taille enger genäht war. Darüber lag ein glitzernder, transparenter Umhang mit den silber-funkelnden Verzierungen. Die Haare hatte der „Sex and the City“-Star zu einer Hochsteckfrisur streng nach hinten gebunden. Ihr Ehemann legte an ihrer Seite im dunkelbraunen Anzug und grüner Krawatte ebenfalls einen eleganten Auftritt hin.

Vom Broadway vor die Kamera

Ebenfalls nicht entgehen lassen wollte sich den Eröffnungsabend des Stücks, in dem Parker und Broderick die Hauptrollen spielen, Cynthia Nixon (55). Sie wird mit Sarah Jessica Parker auch bald wieder vor der Kamera stehen: Die Fortsetzung von „Sex and the City“ geht weiter. Für das Spin-off „And Just Like That…“ wird eine weitere Staffel gedreht, wie HBO Max vergangene Woche bestätigte. Der US-Streamingdienst veröffentlichte unter anderem auf Instagram einen kurzen Clip, in dem es heißt: „Und einfach so kommen wir für Staffel zwei zurück.“

„Ich bin erfreut und aufgeregt, weitere Geschichten dieser lebhaften, mutigen Charaktere zu erzählen – gespielt von diesen kraftvollen, erstaunlichen Schauspielerinnen. Fakt ist, wir sind alle begeistert“, wird Produzent, Autor und Regisseur Michael Patrick King (67) in einer Pressemitteilung zitiert.

In Deutschland ist die Serie via Sky Ticket zu sehen. Die zehn Folgen der ersten Staffel drehten sich um die aus „Sex and the City“ bekannten Figuren Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker), Charlotte York (Kristin Davis, 57) und Miranda Hobbes (Cynthia Nixon). Die vierte im Bunde, Samantha Jones, gespielt von Kim Cattrall (65), war in der neuen Serie nicht mehr mit von der Partie.