Dienstag, 23. Juli 2013 09:22 Uhr

Shah Rukh Khan und Salman Khan: Jahrelanger Streit endet mit Umarmung

Die beiden indischen Filmstars Shah Rukh Khan und Salman Khan haben sich nach einem jahrelangen Krach wieder versöhnt.

Und auf diesen Moment hat ganz Bollywood gewartet: Die beiden umjubelten indischen Filmstars Shah Rukh Khan (47) und Salman Khan (47) lagen sich endlich wieder in den Armen.

Sie sind nicht verwandt, waren aber mal Freunde, bis sie vor fünf Jahren auf einer Geburtstagsparty in einen Streit gerieten. Seitdem herrschte ein Kleinkrieg zwischen den beiden Superstars.

Am Sonntagabend trafen sie sich laut indischen Medien bei einer Fastenbrechen-Feier in Mumbai. Der Gastherr führte die beiden Streithähne zusammen, und nach einem kurzen Zögern herzten sie sich. „Der ganze Raum jubelte ihnen zu und klatschte“, schrieb die Zeitung „Hindustan Times“ am Montag.

Salman Khan gab sein Schauspieldebüt 1988. Seinen ersten kommerziellen Erfolg hatte er mit dem Blockbuster ‚Maine Pyar Kiya‘ (1989).
Khan machte zahlreiche Schlagzeilen, u.a. durch eine gescheiterte Beziehung zur Schauspielerin Aishwarya Rai und seine Verhaftung nach einem Autounfall, (er soll betrunken Auto gefahren sein), bei dem ein Mann getötet wurde sowie auch durch seine angeblichen Beziehungen zur Mafia.

Übrigens: Bollywood-Fans dürfen sich am 15. und 19. August auf eine grandiose Mischung aus Romantik und Action freuen. Bereits eine Woche nach dem Filmstart in Indien ist der neuste Bollywood-Blockbuster ‚Chennai Express‘ an gleich zwei Terminen in ausgewählten CinemaxX Kinos zu sehen. An der Seite von Megastar Shah Rukh Khan begeistert die zauberhafte Deepika Padukone. Für eine gehörige Portion Action sorgt Indiens Star-Regisseur Rohit Shetty, der als Spezialist für temporeiche Abenteuer gilt. Opulente Bilder, rasante Szenen und ein mitreißender Soundtrack in erstklassiger CinemaxX Bild- und Tonqualität garantieren gemäß dem Motto „Mehr als Kino“ große Emotionen auf der großen Leinwand.

„Chennai Express“ ist das erste gemeinsame Projekt von Regisseur Rohit Shetty und Super-Star Shah Rukh Khan, der in der bunten, actionreichen Romanze nach langer Zeit einmal wieder sein komödiantisches Talent unter Beweis stellen kann. Die Sonderveranstaltung wird in Originalsprache mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Karten gibt es ab sofort an den CinemaxX Kinokassen, unter www.cinemaxx.de oder im mobilen Ticketshop unter mticket.cinemaxx.de. (dpa/KT)

Foto: Maurizio Gambarini

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren