Samstag, 30. Juni 2018 20:15 Uhr

Shailene Woodley mit bescheidenen 350 Kalorien pro Tag

Shailene Woodley aß nur noch 350 Kalorien pro Tag. In ihrem neuen Film ‚Die Farbe des Horizonts‘ (Adrift) spielt die 26-Jährige eine Frau auf einer Jacht, die eine epische Reise über den Pazifik unternimmt. Dabei hat sie mit Stürmen, Hunger und verrückten Halluzinationen zu kämpfen.

Shailene Woodley mit bescheidenen 350 Kalorien pro Tag

Foto: FayesVision/WENN.com

Eine Herausforderung, die Woodley auch privat so einiges abverlangte. In einem Interview verriet sie: „Ich kann nicht schlafen, wenn ich Hunger habe, deshalb musste ich immer ein Glas Wein trinken, damit ich einschlafen konnte. Die letzten beiden Wochen hatte ich eine Dose Lachs, gedünsteten Brokkoli und zwei Dotter jeden Tag. Das waren nur 350 Kalorien. Es war verdammt schlimm.”

Das Schiffbruchdrama mit Sam Claflin in der zweiten Hauptrolle startet am 12. Juli in den deutschen Kinos.

In den vergangenen Jahren wurde die Schauspielerin auch für ihr politisches Bestreben bekannt. Dafür wurde sie von manchen Menschen nur belächelt. Darüber macht sich die ‚Das Schicksal ist ein mieser Verräter‘-Darstellerin aber keine Gedanken. Eher vergleicht sie ihre Situation mit einem sehr berühmten Maler aus den Niederlanden. Der Zeitung ‚The Times‘ erklärte sie: „Jeder sagt sowieso über dich, was er möchte. Sieh dir Vincent Van Gogh an. Keiner mochte ihn, als er lebte. Es gibt so viele Menschen, die erst so viel später nach ihrem Tod respektiert werde, nur weil sie nicht unbedingt dem Status Quo entsprechen.”

Shailene Woodley mit bescheidenen 350 Kalorien pro Tag

Foto: Tobis Film

Shailene Woodley mit bescheidenen 350 Kalorien pro Tag

Foto: Tobis Film

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren