Sharon Battiste: So tickt die neue Bachelorette

SpotOn NewsSpotOn News | 18.05.2022, 11:14 Uhr
Sharon Battiste verliert ihren Sinn für Humor auch in schwierigen Zeiten nicht. (jk/spot)
Sharon Battiste verliert ihren Sinn für Humor auch in schwierigen Zeiten nicht. (jk/spot)

Foto: RTL / René Lohse

Die 30-jährige Sharon Battiste aus Köln ist die neue Bachelorette bei RTL. Ab Juni verteilt die gut gelaunte Halb-Jamaikanerin in Thailand ihre Rosen. Für Zuschauer der Serie "Köln 50667" ist sie keine Unbekannte. Das unterscheidet sie von ihren Vorgängerinnen.

Es ist offiziell: Sharon Battiste (30) aus Köln ist die neue Bachelorette. Ab dem 15. Juni (RTL+ bereits ab 8. Juni) ist die 30-Jährige jeden Mittwoch um 20:15 Uhr in der neunten Staffel der beliebten RTL-Sendung zu sehen. Fans kennen Battiste unter anderem als Bo aus „Köln 50667“.

Bachelorette hat trockenen Humor

Die gelernte Bürokauffrau ist seit acht Jahren Single. Ihren zukünftigen Partner sucht sie in Thailand – ein Novum in der Show. Bei der wöchentlichen Entscheidung, welcher der insgesamt 20 Kandidaten eine Rose bekommt und somit eine Runde weiter ist, legt sie vor allem auf eines Wert: eine große Portion Humor. Davon hat die Halb-Jamaikanerin auch selbst jede Menge. Die Teilnahme an „Die Bachelorette“ bezeichnet sie gegenüber RTL als „das Verrückteste, was ich jemals gemacht habe.“

Das unterscheidet Battiste von vorherigen Bachelorettes

Dass sie ihren Sinn für Humor auch in schwierigen Zeiten nicht verliert, beweist sie in einem Vorstellungsvideo auf RTL. Sie hat krankheitsbedingten Haarausfall und trägt eine Perücke. Optimistisch erklärt Battiste, damit könne sie „ihre verschiedenen Looks zeigen“ und vor allem, „dass man auch mit Perücke eine Bachelorette sein kann.“ Auf ihrem Instagram-Kanal zeigt sie stolz ihre vielseitigen Haar-Styles.

View this post on Instagram A post shared by SHARON BATTISTE (@sharonbattiste_)

Zu verstecken hat die Schauspielerin absolut nichts. Sie besticht mit ihrer gnadenlosen Ehrlichkeit. So erzählt sie im RTL-Video frei heraus: „Wenn ich nicht Botox unter der Achsel hätte, dann würde ich immer ne nasse Achsel haben.“

Wie die Kandidaten bei Sharon Battiste punkten können

Wer schöne Zähne hat und mit einem Brotmesser umgehen kann, der hat bei der künftigen Bachelorette gute Karten. Battiste schätzt es, wenn ihr Mr. Right ihr abends ein Käsebrot zubereiten kann. Außerdem plant die Wahl-Kölnerin – mit mittlerweile 134.000 Followern auf Instagram – eine Familie zu gründen.

In der letzten Staffel von „Die Bachelorette“ 2021 erhielt Raphael Fasching (24) die letzte Rose von Maxime Herbord (27). Kurz nach der letzten „Nacht der Rosen“ sollen sich die beiden wieder getrennt haben.