Samstag, 19. Oktober 2019 13:38 Uhr

Shirin David: Als Praktikantin abgelehnt, legt sie heute den ganzen Laden lahm

Franziska Krug/Getty Images for Douglas/image.net

Shirin David launcht ihr neues Eau de Parfum. Nur wenige Wochen nach dem Start ihres ersten Soloalbums „Supersize“ und nach Charterfolgen wie „ICE“, „Brillis“ und dem Nummer-Eins-Hit „Gib Ihm“, erscheint nun Shirin Davids zweiter Duft – dieses Mal in exklusiver Kooperation mit Douglas.

„Created by Shirin“ ist seit Montag in allen Douglas Stores und im Onlineshop erhältlich. Diese Woche präsentierte sie ihre neuste Kreation in Berlin am Tauentzien und erwartungsgemäß war die Hölle los.

Mit der Kooperation landet Douglas einen Coup im deutschen Influencer-Marketing und baut seine Digitalausrichtung auch über Deutschlands reichweitenstärkste Influencer weiter aus. Als einer der führenden Premium- Beautyhändler Europas beweist die Kette erneut das richtige Gespür für Beauty-Trends und trifft offenbar den Zeitgeist der Generation Social Media sowie der deutschen Rapszene.

Shirin David: Als Praktikantin abgelehnt, legt sie heute den ganzen Laden lahm

Franziska Krug/Getty Images for Douglas/image.net

„Shirin David ist ein absoluter Superstar im Netz. Durch die Zusammenarbeit betonen wir einmal mehr unsere zunehmend digitale Positionierung. Ihre enorme Reichweite in den sozialen Netzwerken und ihre Präsenz im deutschen Musikbusiness eröffnen uns on- und offline den Zugang zu neuen, beauty-affinen Zielgruppen“, jubelt Douglas-Chefin Tina Müller. Fans des Multitalents und Beauty-Addicts durften sich nicht nur über ein Duft-Highlight bei Douglas, sondern zudem über ein exklusives Meet & Greet Store-Event in Berlin freuen. Hunderte waren gekommen.

Natürlich teilte die nur 1,63m kleine Rapperin die Freude ihrerseits auch gegenüber ihren 5 Millionen potenziellen Kunden auf Instagram. Dazu schrieb sie: „Mit 16 Jahren habe ich mich in Hamburg als Praktikantin bei Douglas beworben und wurde abgelehnt. 8 Jahre später steht mein eigener Duft im Regal und mein Gesicht hängt deutschlandweit in jeder Douglas-Filiale.“ Seht ihr Mädels! So sehen Vorbilder au7!

Shirin David: Als Praktikantin abgelehnt, legt sie heute den ganzen Laden lahm

Franziska Krug/Getty Images for Douglas/image.net

Süß, belebend und selbstbewusst

Vom französischen Parfümeur Olivier Cresp in Zusammenarbeit mit Shirin David kreiert, verkörpert „Created by Shirin“ die selbstbewusste Weiblichkeit der Musikerin in einem elektrisierenden Eau de Parfum.

„Nicht alles was süß schmeckt, muss unbedingt schwer im Magen liegen – so ist es mit meinem Duft. Er ist leicht, dennoch präsent, eignet sich hervorragend für den Alltag und hat gleichzeitig einen Hauch von Sinnlichkeit“, schwärmt die 24-Jährige über ihren neuen Duft. Belebend frischer Litschi- und Apfelduft sowie eine feminine Variation aus Tee- Aromen formen die ausdrucksstarke Kopfnote des Parfums. Im Herzen entfaltet sich ein floral-fruchtiges Bouquet aus sanfter Pfingstrose, marokkanischer Rose sowie frischen Orangenblüten. Eine intensive, anregende Aromakomposition aus Moos, Moschus und Sandelholz runden Shirins Duft-Highlight stimmungsvoll ab.

Shirin David: Als Praktikantin abgelehnt, legt sie heute den ganzen Laden lahm

Franziska Krug/Getty Images for Douglas/image.net

Vom Multitalent zum deutschen Superstar

Die heute 24-jährige Shirin David, mit litauischen und persischen Wurzeln, wurde als Barbara Shirin Davidavicius in Hamburg geboren und entdeckte bereits in früher Kindheit ihre Leidenschaft für Musik und gestaltende Künste. Neben Klavier-, Geigen- und Oboenunterricht, nahm sie bereits in jungen Jahren Ballettstunden an der John Neumeier Ballettschule in Hamburg. Später trat sie dem Jugendchor der Hansestadt bei, erhielt Gesangsunterricht und absolvierte eine Ausbildung an der Jugendopern- Akademie in Gesang, Schauspiel und Tanz.

Shirin David: Als Praktikantin abgelehnt, legt sie heute den ganzen Laden lahm

Franziska Krug/Getty Images for Douglas/image.net

An der Hamburger Staatsoper glänzte sie in Schauspielrollen der Stücke „Madame Butterfly“ oder „Nabucco“. Heute lebt Shirin David in Berlin und ist mit fünf Millionen Followern auf Instagram nicht nur eine der erfolgreichsten, deutschen Influencer, sondern läutet als erste weibliche Solo-Rapperin in der deutschen Musikgeschichte mit einem Nummer eins Album in den Deutschen Charts einen weiteren Abschnitt ihrer Karriere ein.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren