Donnerstag, 14. Februar 2019 17:46 Uhr

Sila Sahin: „Das war ein großer Schock“

Sila Sahin bedeutet ihre zweite Schwangerschaft enorm viel. Die 33-Jährige machte erst kürzlich von sich reden, als sie von ihren erfreulichen Baby-News berichtete. Ihr kleiner Elija ist gerade sechs Monate alt und schon ist Baby Nummer zwei unterwegs – die Schauspielerin ist bereits im fünften Monat.

Sila Sahin: "Das war ein großer Schock;

Foto: AEDT/WENN.com

Erfahren hat die Berlinerin von ihrer Schwangerschaft, als sie wegen ihres nicht kleiner werdenden Bauches ihren Frauenarzt aufsuchte. Dann der positive Schock: Wieder schwanger! Für die ehemalige ‚GZSZ‚-Schauspielerin und ihren Mann, Fußballprofi Samuel Radlinger, kam die erneute Schwangerschaft nicht nur total unerwartet, sie hat auch eine besondere Bedeutung für das Paar.

Quelle: instagram.com

„Bei Elija war ich sehr ängstlich“

In der RTL-Sendung ‚Stern TV‘ sprach sie nun über ihr überraschendes Blitz-Baby. „Ich habe 2016 geheiratet, war danach schwanger und habe im vierten Monat mein Kind verloren. Das war ein großer Schock, weil alles perfekt war. Ich hatte eine schöne Hochzeit, meinen Traummann… Für mich war es bis zum Schluss die Angst, irgendwas könnte wieder schiefgehen. Bei Elija war ich sehr ängstlich“, schilderte die Schauspielerin.

Nachvollziehbar, dass das schnelle zweite Babyglück des TV-Stars mit vielen Emotionen verbunden ist und er es nicht als selbstvertändlich ansieht.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren