07.10.2020 18:27 Uhr

Silvia Wollny: 6.700 Euro Stromabrechnung und Todesdrama

Heute Abend kommt eine neue Doppelfolge von "Die Wollnys" und diesmal erlebt Familienoberhaupt Silvia Wollny einen Schock: Die Stromabrechnung flattert ins Haus.

RTLZWEI

Silvia hat die Jahresabrechnung ihres Stromanbieters bekommen – und soll über 6.700 Euro nachzahlen. Ein Betrag, der bei der 54-Jährigen alle Alarmglocken schrillen.

Sie lebt sparsam

Zusammen mit dem Abschlag, der ohnehin jeden Monat fällig ist, belaufen sich die Stromkosten für das vergangene Jahr auf insgesamt rund 10.000 Euro.

Mit dieser Monstersumme hätte Silvia Wollny im Leben nicht gerechnet. Die vom Kern sehr sparsam und kostenbewusst lebende Elffachmama macht sich sofort daran, sämtliche Stromfresser in ihrem Haushalt und in den Zimmern und Wohnungen ihrer Kinder ausfindig zu machen.

Silvia Wollny: 6.700 Euro Stromabrechnung und Todesdrama

RTLZWEI

Sie macht einen Sparplan

Peter und Flo haben dabei die Aufgabe, alle angeschlossenen Geräte in Haupt- und Nebenhaus zu notieren. Erste Maßnahme: Silvia stellt einen Stromsparplan auf. Der gilt für alle 14 Bewohner im Wollny-Heim.

Doch ob sich die Mädels und Jungs an Regeln wie „Licht aus und Schlafmodus an ab 22:30 Uhr!“ oder „Nur noch volle Waschmaschinen laufen lassen!“ halten werden?

Fest steht: Einige von Silvias „Mitbewohnern“ sind extrem genervt. Schafft es die Familie am Ende, ihren Stromverbrauch mithilfe des Maßnahmenkatalogs zu reduzieren – oder endet das Ganze im Eklat?

Silvia Wollny: 6.700 Euro Stromabrechnung und Todesdrama

RTLZWEI

Silvia wird 55

Ansonsten steht ein weiteres wichtiges Ereignis an: Mama Silvia wird in wenigen Tagen 55 Jahre alt. Klar, dass ihre Familie diesen Geburtstag gebührend feiern will, doch Silvia stellt sich quer und niemand ahnt warum!

Der 55. Geburtstag ist für sie ein Tag wie jeder andere auch und soll, wenn es nach ihr geht, nicht groß gefeiert werden. Aber die Familie lässt sich nicht beirren und organisiert kurzerhand eine Überraschungsparty. Location, Deko, Essen – es gilt einiges zu organisieren. Die Familie teilt sich auf, um möglichst unauffällig agieren zu können.

Silvia Wollny: 6.700 Euro Stromabrechnung und Todesdrama

RTLZWEI

Galerie

Das ist der traurige Hintergrund

Sarafina bekommt die wohl wichtigste Aufgabe in dieser Geheim-Aktion: sie muss Mama Silvia in der ganzen Vorbereitungszeit ablenken. Ob ihr das auch gelingen wird?

Was Familie Wollny bisher nicht weiß: es hat einen traurigen Grund, wieso Silvia diesen Geburtstag nicht groß feiern will – ihre Mutter ist damals kurz vor ihrem eigenen 55. Geburtstag verstorben. Für Silvia ist deshalb der 55zigste kein freudiges Ereignis! Kann die Überraschungsparty trotz des traurigen Hintergrundes dennoch ein Erfolg werden?

Neue Doppel-Folgen von „Die Wollnys — Eine schrecklich große Familie!“, mittwochs um 20:15 Uhr bei RTLZWEI. Die Folgen sind auf TVNOW verfügbar.

Silvia Wollny: 6.700 Euro Stromabrechnung und Todesdrama

RTLZWEI