Mittwoch, 3. April 2019 19:49 Uhr

Silvia Wollny zaubert Sauerkraut-Spinat-Eis – hier ist das Rezept!

Um ihre Großfamilie satt zu bekommen, denkt sich Silvia Wollny stets neue raffinierte Gerichte aus. Auch in der neuen Folge von „Lecker Schmecker Wollny“ wird es interessant in der Küche. Die große Challenge diesmal: Silvia muss alle Lieblingsgerichte ihrer Kinder in einem Menü vereinen. Bei nur drei Gängen und einer zwölfköpfigen Familie heißt es daher geschickt zu kombinieren, umzuwandeln und auszuprobieren.

Silvia Wollny zaubert Sauerkraut-Spinat-Eis - hier ist das Rezept

Foto: RTL II

Bei der Vorspeise entscheidet sich Silvia Wollny für selbstgemachte Wollny Tapas. Fingerfood kommt bei den Kids schließlich immer gut an und als kleine Häppchen lassen sich gleich mehrere Leibspeisen auf einmal in Mini-Version servieren. Das Hauptgericht soll ein mit Gouda überbackener Geflügelhack-Burger werden, der abschließend mit Bolognese-Soße übergossen wird. Als Beilage möchte sie neben Erbsen und Möhren einen aus Kartoffelpüree geformten Igel auf den Familientisch zaubern. Allein der Hauptgang vereint damit die Lieblingsspeisen von zehn Familienmitgliedern!

Silvia Wollny zaubert Sauerkraut-Spinat-Eis - hier sind die Rezepte

Foto: RTL II

Das Dessert wird sehr speziell

Abgerundet wird Silvias Menü durch eine einfallsreiche Dessert-Variation, die ihre Kinder garantiert vom Hocker hauen wird. Ob positiv oder negativ, muss sich allerdings noch zeigen, denn Mama Wollny plant gleichermaßen außergewöhnlich wie auch riskant: Eis in den Geschmacksrichtungen Spinat und Sauerkraut, garniert mit einer Beilage aus… Gyros. Kann die Großfamilien-Chefin mit ihren Kreationen punkten oder verliert sie ihre Wette am Herd haushoch?

Silvia Wollny zaubert Sauerkraut-Spinat-Eis - hier sind die Rezepte

Foto: RTL II

Wollny Tapas: 

  • 5 tiefgekühlte Frikandellen (1,75 Euro)
  • etwas Fett zum Anbraten (0,20 Euro)
  • etwas Wasser zum Anbraten
  • 24 Trauben (0,69 Euro)
  • 450 g Gouda-Käse (1,79 Euro)
  • 8 Zwiebeln (0,85 Euro)
  • 3 Dosen Tunfisch (1,20 Euro)
  • 8 Tomaten (1,10 Euro)
  • 8 Eier (0,99 Euro)
  • etwas Ketchup
  • etwas Mayonnaise
  • 4 Packungen tiefgekühltes Suppengemüse (2,40 Euro)
  • etwas Würzsoße (Maggi Würze) (0,69 Euro)
  • etwas Pommes Salz (1,69 Euro / 90 g)
  • etwas Pfeffer
  • 1 EL Gemüsebrühe (0,59 Euro)
  • 24 Zahnstocher (0,69 Euro)

Wollny Spezial-Burger:

  • 12 Hähnchenbrüste (5,03 Euro für 559 g)
  • ca. 500 g Gemüse (entsaftete Gemüsereste von der Vorspeise) (2,19 Euro)
  • 1 Packung Cornflakes (0,95 Euro)
  • 1 Glas Gurkensticks (0,65 Euro)
  • Burgerbrötchen (0,95 Euro pro 500 g-Packung)
  • 5 Schmelzkäse (2,20 Euro)
  • Ketchup (0,30 Euro)
  • Mayonnaise (0,30 Euro)

Für das Kartoffelpüree nach Art des Hauses mit Pommes und Kalbsleber:

  • 3 Kartoffeln (0,15 Euro)
  • 4 l Milch (1,60 Euro)
  • 3 Butter (2,40 Euro)
  • Pommes Salz
  • Muskat (1,29 Euro)
  • 500 g Kalbsleber (5,99 Euro / 1 kg)
  • 3 EL Mehl (0,79 Euro)
  • Pfeffer (0,69 Euro)
  • Pommessalz (1,69 Euro / 90 g)
  • 2 Trauben (0,59 Euro)

Sauerkraut-Spinat-Eis mit Gyros:

  • 1 kg Sauerkraut (0,45 Euro)
  • 1 kg Spinat (0,39 Euro je 250 g)
  • 100 ml Milch (0,55 Euro)
  • 1 Sahne (0,25 Euro)
  • 400 g Zucker (0,80 Euro)
  • 10 Eier (1,19 Euro)
  • 1 x Speck (0,87 Euro)
  • 1 x Fetakäse (1,69 Euro)
  • 1 Packung tiefgekühltes Gyrosfleisch (2,76 Euro)
  • etwas Fett zum Anbraten (0,20 Euro)
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren