Dienstag, 24. Dezember 2013 16:44 Uhr

Simon Cowell: Weihnachten mit der eigenen Gewürzmischung

Musik-Mogul Simon Cowell verrät, dass er es liebe, Weihnachten mit einem traditionellen Braten zu feiern.

Simon Cowell: Weihnachten mit der eigenen Gewürzmischung

Dabei vertraue er allerdings ungern auf die Zubereitungskünste von Köchen außerhalb von Großbritannien und bringe daher immer seine eigene Gewürzmischung mit, um das Essen entsprechend verfeinern zu können.

„Man muss immer eine Packung Bisto dabei haben“, klärtder Dieter Bohlen der britischen Insel auf. „Das ist die absolute Nummer 1. Wenn ich eins von meiner Zeit in Los Angeles gelernt habe, dann, dass ich immer etwas davon dabei haben sollte. Und man braucht seine Mutter, damit die dem Koch erklärt, wie er die Bratkartoffeln zubereiten soll. Die machen hier nämlich nur die kleinen, ich mag aber die großen!“

Cowell, der mit Freundin Lauren Silverman im Februar sein erstes Kind erwartet, wird an Weihnachten immer in das komplette Familienprogramm mit eingebunden.

„Wir schauen immer ‚It’s a Wonderful Life‘. Den habe ich letzte Woche gesehen und es ist der beste Weihnachtsfilm“, erzählt er. „Immer, wenn ich ihn sehe, bin ich sofort gut gelaunt. Und dann spielen wir Trivial Pursuit oder Balderdash – aber wir fliegen immer in die Karibik. Immer irgendwo hin, wo es warm ist.“ (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren