Donnerstag, 22. Januar 2015 15:17 Uhr

Simon Pegg schreibt Drehbuch für „Star Trek 3“

Britenstar Simon Pegg wird zusammen mit Doug Jung das Drehbuch zumdritten Teil des ‚Star Trek‘-Franchises schreiben. Das kreative Duo ersetzt damit Roberto Orci, JD Payne und Patrick McKay, die bereits erste Entwürfe angefertigt hatten, ehe Orci erst vor kurzem von dem Projekt entlassen wurde.

Simon Pegg schreibt Drehbuch für "Star Trek 3"

Pegg dürfte als Schauspieler am Bekanntesten sein, spielte er doch in ‚Shaun of the Dead‘ oder erst kürzlich in ‚Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück‘ die Hauptrollen. Aber auch als Drehbuchschreiber hat er bereits einige Erfolge zu verzeichnen, wirkte an ‚Hot Fuzz‘ und ‚The World’s End‘ als Verfasser und Ideengeber mit. Mit ‚Star Trek‘ kennt der Brite sich ebenfalls aus, denn er spielte in den ersten beiden Filmen den Charakter Spock. Somit ist nun ein Künstler verpflichtet worden, der mit der Materie gut vertraut ist, was Fans der Reihe freuen dürfte.

Laut ‚Entertainment Weekly‘ ist noch unklar, ob Pegg und Jung neue Ideen für den Streifen entwickeln werden oder ob ihr Drehbuch auf den Skizzen ihrer Vorgänger beruhen wird. Viel Zeit bleibt dem gesamten Team dabei nicht mehr, denn ‚Star Trek 3‘ soll bereits im Juli 2016 in die amerikanischen Kinos kommen.

Da mit dem Dreh noch nicht begonnen wurde ist unklar, ob dieser Termin gehalten werden kann. Mit Justin Lin (‚Fast and Furious‘) hat man immerhin einen Actionspezialisten verpflichten können. (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren