20.12.2019 13:21 Uhr

Simone Thomalla schläft immer so ein (und denkt dabei, sie ist woanders)

imago images / Photopress Müller

An Weihnachten gibt es bekanntlich viele Geschenke. Aber Schauspielerin Simone Thomalla hat nur einen Wunsch.

Schauspielerin Simone Thomalla (54, „Tatort“), die Frau Mutter von Influencerin und Model Sophia Thomalla, hat einen großen Wunsch für 2020. „Ich bin so demütig geworden, dass ich mir fürs neue Jahr nichts Besonderes wünsche – außer Gesundheit für mich und meine Lieben“, sagte Thomalla beim Roncalli Weihnachtszirkus in Berlin am Donnerstagabend.

In Berlin auf der Bühne

Die Themen Entspannung und Gesundheit seien ihr sehr wichtig – und Thomalla verrät auch ihren Trick, um gut einzuschlafen: „Ich nutze eine App mit den unterschiedlichen Klängen, zum Beispiel einer Harfe, Wellenrauschen, Regen oder Sturm. Ich lege mein Handy dann einfach nur neben mein Bett, mache die Augen zu und denke, ich sei irgendwo anders. Dabei schlafe ich super ein.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Simone Thomalla (@simonethomalla) am Dez 15, 2019 um 4:25 PST

Aktuell steht die Schauspielerin im Berliner Renaissance Theater mit dem Stück „Extrawurst“ auf der Bühne (siehe unsere Fotos). ‚Extrawurst‘ ist eine neue Komödie der bekannten Comedy-Autoren Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob, die u. a. bereits für so bekannte Fernsehformate wie ‚Die Wochenshow‘, ‚Ladykracher‘, ‚Das Amt‘ oder ‚Stromberg‘ verantwortlich zeichneten. Simone Thomalla spielt eine der Hauptrollen.