Im Gespräch mit "People"Simu Liu: Er schwärmt von den Dreharbeiten zu „Barbie“-Streifen

Simu Liu at Violent Night premiere November 2022 Avalon BangShowbiz
Simu Liu at Violent Night premiere November 2022 Avalon BangShowbiz

Simu Liu at Violent Night premiere November 2022 Avalon

Bang ShowbizBang Showbiz | 20.12.2022, 16:00 Uhr

Simu Liu spricht über die Zeit am Set des „Barbie“-Streifen und verrät, dass er eine Menge Spaß bei den Dreharbeiten hatte.

Der 33-jährige Schauspieler wird in dem mit Spannung erwarteten neuen Film, in dem Margot Robbie die Titelfigur spielt, eine Version einer Ken-Puppe übernehmen. Liu enthüllte nun, dass der kürzlich veröffentlichte Trailer das Wesen des Films auf den Punkt bringt.

„Es macht so viel Spaß. Das Tanzen. Das Lachen“

Im Gespräch mit „People“ sagte Simu: „Es war ziemlich genau das, was man in dem Trailer sieht. Ich habe das Gefühl, dass man anhand des Trailers schon erahnen kann, was für eine Erfahrung wir bei den Dreharbeiten hatten. Es macht so viel Spaß. Das Tanzen, das Lachen, all das. Das war jeder einzelne Drehtag für uns. Das jetzt endlich in Form eines Werks zu sehen, ist wirklich surreal, weil wir das Gefühl hatten, dass wir die ganze Zeit Spaß hatten.“

„Barbie“ erscheint im Sommer 2023

Der Darsteller freut sich darauf, wenn die Zuschauer im nächsten Sommer den kompletten Film sehen können. „Aber ich bin wirklich gespannt darauf, dass die Leute mehr sehen werden. Ich denke, es wird noch einen weiteren Trailer geben, der vor dem Film herauskommt, aber ich denke, es ist großartig, das Publikum im Ungewissen zu lassen, und ich kann es kaum erwarten, dass sie es sehen.“

Film sei „alles wovon man je geträumt hat“

Margot Robbie erklärte kürzlich, dass der Film „alles ist, wovon man je geträumt hat“. Die Produktionsfirma der 32-Jährigen, LuckyChap Entertainment, sicherte sich die Rechte an der Geschichte für den Film und verriet, dass Regisseurin Greta Gerwig ihre erste Wahl für die Regie des Streifens war.