Verrät er bei Auftritt in der "The Jimmy Kimmel Show"Sir Lewis Hamilton: Welches Auto fährt der Formel-1-Champion privat?

Lewis Hamilton - United States Grand Prix 2022 - Avalon BangShowbiz
Lewis Hamilton - United States Grand Prix 2022 - Avalon BangShowbiz

Lewis Hamilton - United States Grand Prix 2022 - Avalon

Bang ShowbizBang Showbiz | 27.10.2022, 16:00 Uhr

#Sir Lewis Hamilton witzelte darüber, dass er wie Mr. Bean in seinem alten Mini Cooper Auto fahren würde, wenn er zu Hause ist.

Der Formel-1-Champion hat enthüllt, dass er Autofahren „hasst“ – es sei denn, er befindet sich auf der Rennstrecke. Allerdings liebe er es, in seine Heimatstadt Stevenage im englischen Hertfordshire zurückzukehren, um dort in seinem alten Auto „in Erinnerungen zu schwelgen“.

Hamilton über seinen klapprigen Mini Cooper

Das Alter Ego Mr. Bean des Komikers Rowan Atkinson fährt in einer der Szenen der lustigen Hit-Sitcom einen klapprigen Mini Cooper, worauf sich Hamilton bei seinem Auftritt in der „The Jimmy Kimmel Show“ bezog und scherzte: „Eigentlich mag ich Autofahren gar nicht wirklich, es sei denn, ich fahre schnell. Wenn ich nach Hause komme, fahre ich einen alten Mini Cooper, der ist genauso wie das Auto von Mr. Bean.“

„Ich mag keinen Verkehr“

Der 37-jährige Mercedes-Fahrer fährt immer noch seinen alten Mini, weil er dadurch anonym umherfahren könne. „Ich fahre dann an meiner ersten Schule, meinem ersten Haus vorbei. Niemand würde erwarten, dass ich dieses Auto fahre, das ist einmal sicher! Ich fahre ihn nur, wenn ich zurückfahre und meine Eltern besuche. Ich mag keinen Verkehr – das ist stressiger für mich“, so der Star.