Donnerstag, 20. September 2018 21:18 Uhr

Snoop Dogg wettert gegen Kayne West und Trump!

Snoop Dogg ist ganz und gar nicht „down“ mit Kanye West und Donald Trump-Unterstützern.

Snoop Dogg wettert gegen Kayne West und Trump!

Foto: Derrick Salters/WENN.com

Der 46-jährige Rap-Superstar wurde Anfang der Woche im Rahmen den Show „SiriusXM“ von DJ Suss One interviewt. Dort äußerte er sich sehr unverblümt über potentielle Trump-Anhänger unter seinen Fans. Der O-Ton der Antwort lautet: „I tell them straight up motherfucker. If you like that nigga, you motherfucking racist. Fuck you, and fuck him.“

Der inhaltliche Zungenschlag sollte erkennbar sein… Grob übertragen und ziemlich geschönt bezeichnete Snoop Dogg diejenigen, die „diesen Typen“ mögen, als „verdammte Rassisten“.

Der Rapper fuhr fort: „Vor ihm gab es keine Abgrenzungslinien. Jeder war jeder, wir respektierten alles.“ Und auch Kanye West bekam sein Fett weg: „Kanye genauso, scheiß auch auf den. Den steck ich in den gleichen Sack, denn er unterstützt diese Motherf*****.“ (CI)

Hier der Mitschnitt in seiner ganze Pracht:

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren