Dienstag, 22. Oktober 2019 21:05 Uhr

So haben wir Katharina Thalbach noch nie gesehen!

Foto: Barbara Braun/ MuTphoto

„Die fünf glorreichen Sieben“ heißt die neue Show mit der Berliner Schauspielerin und Theaterlegende Katharina Thalbach, die dafür in eine Männerrolle schlüpft.

Die Schauspielerin Katharina Thalbach (65) hat neuerdings etwas für Western übrig. Lange fand die Berlinerin Cowboys und Indianer langweilig. „Ich habe natürlich alle möglichen Western gesehen, weil ich war ja mit Männern zusammen, und die haben immer Western geguckt“, sagte Thalbach der Deutschen Presse-Agentur. Dann sei die Idee zu einer Westernshow in der Berliner „Bar jeder Vernunft“ aufgekommen. Sie habe dann viele Western angeguckt und die auch schön gefunden. „Es gibt tolle Western“, sagte Thalbach.

So haben wir Katharina Thalbach noch nie gesehen!

Foto: Barbara Braun/ MuTphoto

„Dicke Eier haben ist großartig“

Am Freitag wird „Die fünf glorreichen Sieben“ uraufgeführt. „Schießen macht Spaß. Schnurrbart tragen macht großen Spaß. Und dicke Eier haben ist großartig“, sagte die nur 1,55m kleine Thalbach („Die Blechtrommel“, „Ich war noch niemals in New York“). An ihrer Seite spielen Meret Becker („Tatort“), Anna Fischer, Anna Mateur und Andreja Schneider von den Geschwistern Pfister.

So haben wir Katharina Thalbach noch nie gesehen!

Foto: Barbara Braun/ MuTphoto

Das ganze Stück entpuppt sich als ein vergnüglicher Feldzug durch den untergegangenen „Wilden Westen“ als Sehnsuchtsort, in dem sich der Wunsch erfüllt, als Cowboy auf hohem Ross das Lasso zu schwingen. Oder das Messer zu zücken. Oder den Colt zu ziehen.

Gespielt wird die Show bis zum 17. November. (dpa/KT)

So haben wir Katharina Thalbach noch nie gesehen!

Starpress/Patrick Becher

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren