Montag, 2. Mai 2011 14:50 Uhr

So kam Leighton Meester zu ihrer schönsten Rolle mit Gwyneth Paltrow

New York. Gossip Girl Schauspielerin Leighton Meester wollte unbedingt neben Gwyneth Paltrow in dem Film ‚Country Strong’ vor der Kamera stehen. Die Schauspielerin scherzte bereits, falls es zeitlich nicht klappen sollte, wolle sie die Schauspielerei an den Nagel hängen. Leighton verliebte sich sofort in das Projekt, in dem sie eine Beautyqueen spielt, die eine Sängerin wird. Sie war jedoch sehr froh, dass die Produzenten von ‚Gossip Girl‘ ihr frei gaben, um den Film drehen zu können.

„Wir haben einen Vertrag für eine gewisse Zeit für Gossip Girl. Im vierten Jahr sagten sie, ’Okay wir wissen, wie sehr wir dich brauchen’ aber sie waren so freundlich mit frei zu geben“, erzählt die Schauspielerin.

Mit einem kleinen Trick hat es die 25-Jährige Leighton doch noch geschafft, an dem Film teilzunehmen: „Als dann das Angebot für ‚Country Strong’ kam ich drohte jedem, inklusive meinem Manager, meinem Agenten und allen mit denen ich zusammen arbeitete. Ich sagte ihnen ‚Wenn ich das nicht machen kann, dann gehe ich noch Costa Rica, schalte meine Handy aus und gehe nie wieder arbeiten!’ Ich bluffte natürlich, aber es funktionierte!“

Dem ‚Company Magazin’ erzählt sie: „Es ist ein schöner Film, den besten den ich je gemacht habe! Es gibt für jeden etwas, die Musik, die Performances und natürlich eine Liebesgeschichte. All das Drama das mit dem Rampenlicht kommt!“

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren