Mittwoch, 17. Juni 2009 09:51 Uhr

So kehrt Harald Schmidt am 17. September zurück

Late Night Talker und Entertainer Harald Schmidt (51) wird ab Herbst mit einer neuen Solo-Show in der ARD auf den Bild- schirm zurückkehren. Die Sendung starte am 17. September und sei wie die von Oliver Welke, der seit kurzem im ZDF die Nachrichtensatire „Heute-Show“ präsentiert, „aber mit einem Gast und Musik und mehr Grün”. Am Donnerstag, 18. Juni um 23.00 Uhr ist Harald Schmidt zunächst mal Gast beim „Satire Gipfel“ von Gastgeber Mathias Richling. Die Sendung am Donnerstag ist die letzte vor der Sommerpause. Die nächste Ausgabe kommt nach am 10. September aus München.


Mit seinem Auftritt im „Satire Gipfel“ kehrt Schmidt zu seinen Fernsehwurzeln zurück. In den RBB-Studios an der Masurenallee in Berlin  machte er seine ersten Fernseherfahrungen, ab 1988 moderierte er für den damaligen SFB“ die Sendung „MAZ ab!“, die ab 1989 in der ARD lief.

Fotos: rbb/Oliver Ziebe

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren