Donnerstag, 25. Oktober 2018 21:43 Uhr

So liebevoll ehrt Ariana Grande ihren Ex Mac Miller

Monate nach seinem tragischen Tod ehrt Ariana Grande ihren Ex-Freund Mac Miller mit einem Video auf Instagram.

So liebevoll ehrt Ariana Grande ihren Ex Mac Miller

Foto: Dan Jackman/WENN.com

Mac Miller war im September tot in seinem Haus in Kalifornien aufgefunden worden. Er wurde nur 26 Jahre alt.

Am vergangenen Montag (22. Oktober) hat seine Ex-Freundin Ariana Grande nun eine Instagram Story veröffentlicht. Diese beinhaltete einen Clip, in dem Mac Miller sich mit ihrer Großmutter unterhält. Das Ende des Videos macht betroffen: Dort dreht sich Mac Miller zu Grande und lächelt sie liebevoll an. Ein Fan hat die Story, die nur 24 Stunden lang zu lesen war, in einem eigenen Posting festgehalten:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

ariana via insta story!!! i'm very sad

Ein Beitrag geteilt von ariananewsalerts (@ariananewsnotalerts) am

Trauer nach Mac Millers Tod

Schon kurz nach dem Tod des Rappers hatte Grande auf Instagram einen Post geteilt, in dem sie zum Ausdruck brachte, dass sie den Tod Mac Millers schon lange befürchtet hatte: „Ich kann nicht glauben, dass du nicht mehr hier bist. Ich kann es einfach nicht fassen. Wir haben darüber geredet. So viele Male. Ich bin so wütend, ich bin so traurig, ich weiß nicht, was ich tun soll. Du warst mein bester Freund. So lang. Mehr als alles andere. Es tut mit leid, dass ich deinen Schmerz nicht lindern konnte. Ich wollte es so sehr. Die sanfteste, bezauberndste Seele, die ihre Dämonen nicht verdient hatte. Ich hoffe, dir geht es nun gut. Ruhe.“ (CI)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren