28.09.2020 22:09 Uhr

So lief Pietro Lombardis erstes Date mit seiner Laura Maria ab

Möchte Pietro Lombardi seine Fans nur auf den Arm nehmen, oder war sein erstes Date mit seiner neuen Freundin wirklich so ungewöhnlich?

Markus Wissmann/Shutterstock.com

Vor wenigen Tagen hat Pietro Lombardi (28) der Welt seine neue Freundin, die Influencerin Laura Maria (24), vorgestellt. Jetzt erzählt er seinen Fans in seinen Instagram Stories, wie außergewöhnlich das erste Date der beiden war. Mit einem Lächeln erklärt der Sänger: „Mein Gefühl sagt, dass diese Story keiner glauben wird – keiner. Ich hab es in dem Moment selber nicht geglaubt.“

„Mensch ärgere Dich nicht“

Damals habe es an der Tür geklingelt und er sei schon ganz aufgeregt gewesen. Laura Maria kam herein, sie setzten sich und plötzlich packte die Influencerin kurze Zeit später ein Gesellschaftsspiel aus. „So, wir spielen jetzt ‚Mensch ärgere Dich nicht'“, habe sie gesagt. Lombardis erster Gedanke: „Meint die das gerade ernst oder will die mich verarschen?“ Sie habe es tatsächlich ernst gemeint. Der 28-Jährige sollte sich schon einmal daran gewöhnen, dass sie das Spiel liebe.

Wünscht er sich weitere Kinder?

Auch über seine Familienplanung spricht der Sänger in einer Story. Auf die Frage eines Fans, ob er sich vorstellen könne, ein Kind zu adoptieren, erklärte Lombardi: „Ich möchte definitiv noch eigene Kinder haben.“ Er könne sich aber auch vorstellen, ein Kind „aus schweren Verhältnissen zu adoptieren. Wer weiß, was alles in Zukunft so passiert?“

Pietro Lombardi hat bereits einen fünfjährigen Sohn, Alessio, aus einer vorangegangenen Beziehung mit der Sängerin Sarah Lombardi (27). Das ehemalige Paar war zwischen 2013 und 2019 verheiratet.

(wue/spot)

Das könnte Euch auch interessieren